254 Aufrufe
Gefragt in W-LAN von
Hallo zusammen,

vielleicht könnt ihr mir da weiterhelfen:

Ich ziehe um und dort gibt es leider keine LAN-Buchse.

Mein PC ist aber nicht W-LAN-fähig.

Ich habe noch einen Router/Repeater/Access Point (TL-WR940N), und ich frage mich jetzt, ob es möglich ist, mit dem Router das W-LAN-Signal zu empfangen, und den Router dann mit meinem Computer zu verbinden.

Bevor ich mir jetzt ein USB-Dongle kaufe, dachte ich, ich frage mal ob ich vielleicht meinen alten Router missbrauchen kann.

12 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von
Repeater in die Steckdose beide Geräte mit Netzwerkkabel verbinden
0 Punkte
Beantwortet von steffen2 Experte (6k Punkte)
im Betriebsmodus "Access Point" geht das. Ich kenne das Gerät nicht. Üblicherweise muss man im Menü einstellen, wie er arbeitet.
0 Punkte
Beantwortet von

Das geht auch im Repeatermodus wie in der ersten Antwort beschrieben

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/wlan-repeater-isy-inw-5000/1456539237-225-3192

mit 3,95€ Versand  wink

vadder

–1 Punkt
Beantwortet von
Wenn du nicht an den Ort gebunden sein willst, installiere das Gerät als Accesspoint und kauf zusätzlich einen

USB WLAN Stick

vadder
0 Punkte
Beantwortet von
Für einen Access Point muss ich aber doch das Gerät über eine LAN-Buchse verbinden, oder nicht?

Das ist nicht möglich, ich habe sowohl für PC als auch für Router nur W-LAN.
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (27k Punkte)

Hallo David,

ich denke Antwort 1 war so gemeint, dass der TL-WR940N als Repeater für das vorhandene W-LAN eingerichtet wird, neben den PC gestellt und mit diesem per Netzwerkkabel verbunden werden soll. Das sollte dann funktionieren.

Gruß computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von steffen2 Experte (6k Punkte)

was ist "das Gerät"??

  • du hast einen PC
  • einen alten Router
  • eine neue Wohnung in der du ein WLAN-Signal zur Verfügung hast.

allgemein:

  • ein Router wird über LAN angeschlossen und stellt LAN und WLAN zur Verfügung
  • ein Repeater verstärkt ein vorhandenes WLAN
  • ein Access Point bekommt ein WLAN-Signal am Eingang und leitet es als LAN-Signal weiter.

viele Geräte können mehrere Funktionen davon. Gleichzeitig. Oder über Menü einstellbar.

0 Punkte
Beantwortet von
Wie im Eingangspost beschrieben, ist das Gerät ein TL-WR940N, das alle drei Funktionen beherrscht.

Und wenn ich Wikipedia glauben darf, dann bekommt bei einem Access Point der Access Point die Verbindung über Kabel und stellt dann drahtlos eine Verbindung zum Endgerät her. Ich bräuchte es aber andersherum :)
0 Punkte
Beantwortet von

Lieber David, machen Sie es so wie ich! Ich hab mir ein Mobile-Internet gekauft der hat 4 LAN-Anschlüsse und W-Lan verbaut. Kann ich überall mitnehmen, wenn es sein muß ins Krankenhaus, auf den Campingplatz oder auf ne Alm-Hütte.

+1 Punkt
Beantwortet von computerschrat Profi (27k Punkte)
Also, nochmal zur Wiederholung: TL-WR940N als Repeater konfigurieren und mit dem W-LAN des Routers verbinden, also SSID und W-LAN Schlüssen eingeben. Dann den als Repeater konfigurierten TL-WR940N neben den PC stellen und mit diesem per Kabel verbinden. Fertig.

Gruß computerschrat
...