160 Aufrufe
Gefragt in Windows 10 von penorek Experte (3.5k Punkte)
Bearbeitet von penorek

Hallöle,

Info: Win10pro, ein Hasseröder, FF

folgende Werbeeinblendung stört: https://www.directupload.net/file/d/5936/mskp54aa_png.htm

massiv. Sie lässt sich weg klicken kommt dann aber laufend wieder.

Installierte Programme habe ich nach unsauberer Software untersucht. Der adwscleaner und Malwarebytes haben nichts gefunden. Die Erweiterungen  ABP und uBlock Orgin verhindern die Werbung nicht.

Ich möchte den FF nicht zurücksetzen.

Bisher ist zu beobachten das es nur auf welt.de und amazon auftritt.

Weitere Ideen?

thx4

13 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (24.6k Punkte)
Hallo Penorek,

möglicherweise hast du mal versehentlich bei einer Webseite erlaubt, dass sie dir Push- Benachrichtigungen schicken darf. Schau mal im Firefox unter Einstellungen -> Datenschutz & Sicherheit -> Berechtigungen -> Benachrichtigungen -> Einstellungen ob hier Berechtigungen eingetragen sind und lösche die, sofern vorhanden.

Gruß computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von halfstone Profi (16.5k Punkte)
Hi Penorek,

ich kenne den Firefox nicht mehr (benutze ihn einfach nicht) aber sollte es eine Möglichkeit geben bestimmten Webseiten JavaScript zu verbieten, dann würde das sicher helfen. Meist sind das HTML-CSS Layer die über JavaScript Aufrufe hinzugefügt werden. Also sollte es auch möglich sein die über das Ausführen von Java Script verbieten zu können.

Gruß Fabian
0 Punkte
Beantwortet von penorek Experte (3.5k Punkte)
Hi computerschrat und Fabian, die Push Benachrichtigungen sind deaktiviert, bzw. sind dort keine Daten eingetragen. Java Script ist deaktiviert. ABP und uBlock Orgin sind auch "scharf". Festgestellt habe ich das nun auch auf reichelt.de.

Avira pro läuft gerade durch.

in der "about:config" möchte ich ungerne rumfummeln, da ich mich damit nicht auskenne.

Danke Euch und vielleicht hat noch jemand eine Idee

Penorek
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (24.6k Punkte)
Hallo Penorek,

sind im AdblockPlus oder uBlock Origin iorgendwelche Ausnahmne aktiv?

Leider blockieren die Adblocker auch ohne Ausnahmen nicht alles. Manches wird immer noch durchgelassen. Ausgelöst wird es oft durch Cookies auf dem PC. Du kannst im Firefox bei Einstellungen -> Datenschutz&Sicherheit im Abschnitt Cookies mit dem Button Daten verwalten die Cookies auflisten. Dann kannst du nach Webseite oder Datum der letzten Verwendung sortieren. Wenn du dort mögliche Verdächtige findest, kannst du sie auswählen und löschen.

Gruß computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von
es gibt so Gutschein/Preisvergleich AddOns für FF die sowas einblenden, evtl. so eins installiert?
0 Punkte
Beantwortet von flupo Profi (15.5k Punkte)

es gibt so Gutschein/Preisvergleich AddOns für FF die sowas einblenden, evtl. so eins installiert?

So etwas wäre auch meine Vermutung. Die Mailchecker-AddOns machen sowas auch gern.

Gruß Flupo

0 Punkte
Beantwortet von
Hallöle,

ich habe alle Cookies gelöscht (mach ich wöchentlich) alle addons deaktiviert und die Einblendung kommt immer noch. Kann ich über ein Rechtsklick oder ähnliches herausfinden auf welche Seite ich geleitet werde? Auch Mailchecker sind nicht installiert.

Gruß Penorek
0 Punkte
Beantwortet von flupo Profi (15.5k Punkte)
Der FF (Chrome auch) hat eine nette Funktion für Webentwickler, mit der du evtl weiterkommst. Mach mal auf dem Werbeblock einen Rechtsklick und wähle dann "Untersuchen...".

Dann öffnet sich ein neues Fenster (oder ein Bereich im Fenster) mit dem Quellcode der entsprechenden Stelle. Zum Verstehen des Quelltextes braucht man aber ein paar Kenntnisse.

Gruß Flupo
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (24.6k Punkte)
Hallo Penorek,

ich bekomme diese Werbungen(zum Glück) nicht, kann deshalb nicht sicher sagen, was du da untersuchen kannst. Mach einfach mal einen Rechtsklick drauf und wähle dann "Untersuchen". Möglicherweise ist dann im Quellcode schon ein Bereich markiert, der eine Adresse enthält. Wenn es so ist, kannst du diese Adresse entweder in deinem Router sperren oder in der  hosts-Datei auf localhost umleiten, dann ist der Zugriff dorthin blockiert.

Gruß computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von
Hallöle,

also die host Datei (driver/etc) ist jungfräulich, im Quellcode kann ich nichts auslesen. (bin aber auch nicht so fit darin).

Jetzt hab ich alles gesichert via mozbackup und widerhergestellt. Und komplett den FF wieder neu belebt. Die Werbung ist weg. Leider auch meine Einstellungen in Quick Dial.

Vielleicht lag es daran.

thx4
...