34 Aufrufe
Gefragt in Textverarbeitung von sylvie Einsteiger_in (20 Punkte)
Ich habe in Word 365 eine Tabelle eingefügt. Die einzelnen Felder in den Spalten sind zum Teil mit Text und mit SQL-Datenbankfeldern gefüllt. Nun möchte ich ein bestimmtes Datenbankfeld überprüfen. Ist es nicht leer, dann soll vor einem bestimmten Text ein Sternchen erscheinen, ansonsten soll kein Sternchen erscheinen. Dieses Textfeld ist eine Leistungsart in einem Rechnungsformular. Wenn das Sternchen davor erscheint, wird Mehrwertsteuer berechnet, ansonsten nicht.

LG Sylvia

3 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von m-o Profi (18.3k Punkte)
Hallo Sylvia,

dies lässt sich durch eine WENN-DANN-SONST-Regel realisieren. Setze den Cursor an die Stelle, an der das Sternchen eingefügt werden soll. Gehe in das Menüband Sendungen, wähle dort "Regeln" und dann "Wenn... Dann... Sonst.." aus.

Bei "Wenn" wählst du das entsprechende Datenbankfeld und bei Vergleich "ist nicht leer" aus. Bei "Dann diesen Text einfügen" schreibst du dein Sternchen rein, das andere Feld bleibt einfach leer.

Gruß

M.O.
0 Punkte
Beantwortet von sylvie Einsteiger_in (20 Punkte)
Hallo M.O.

Vielen Dank für die Rückmeldung. "Regeln" sind bei mir grau hinterlegt. Was nun ?

LG Sylvia
0 Punkte
Beantwortet von m-o Profi (18.3k Punkte)
Hallo Sylvia,

ich bin davon ausgegangen, dass es sich um ein Seriendruckdokument handelt, da du sonst ja nicht auf das Datenbankfeld zugreifen könntest. Auch wenn du eine WORD-Tabelle einfügst, sollte das mit dem WENN-DANN-SONST-Feld funktionieren. Warum das bei dir nicht funktioniert, kann ich leider nicht sagen.

Wenn das Feld ausgegraut ist, handelt es sich bei deinem Dokument vermutlich nicht um ein Seriendruckdokument.

Gruß

M.O.
...