22 Aufrufe
Gefragt in Smartphone von witzling Mitglied (108 Punkte)
Guten Abend, Ihr Lieben!

Mein aktuelles Gerät: Samsung M20 (SM-M205FN), Android 10.

Seit ich mit einem Smartphone zugange bin, behindert mich das Bildschirm-Timeout, das ich grundsätzlich begrüße - je häufiger aufgeladen, desto schneller "abgenutzt" sind die Akkus.

Beim M20 bietet der Bildschirm-Timeout-Planer immerhin schon bis zu 30 Minuten an, was die Zahl der Apps, bei denen die automatische Abschaltung des Bildschirms nervt, drastisch auf zwei reduziert hat.

Warum es mich überhaupt stört? Ich habe schlicht Sorge, dass das ständige Betätigen der Ein-/Aus-Taste zu schnellem Verschleiß führt.

Habe nach Tricks recherchiert, ob man das Timeout vielleicht deaktivieren kann (würde es auch gern manuell bei jeder Nutzung der infrage kommenden Apps eigens einstellen, was ich jetzt schon tue mit 30 Min., das ist immerhin viel besser als gar nichts!!).

Zu meiner Überraschung bietet GooglePlay jede Menge sogar kostenloser Apps an, man kann sogar gezielt die Apps angeben, für die die Deaktivierung gelten soll.

Wer die Qual hat, hat die Wahl. Wenn ich Rezensionen lese, scheint vor allem problematisch zu sein, dass eine von vielen gepriesene App nicht für das Modell vieler anderer geeignet ist.

Hat vielleicht jemand Erfahrung und kann mir ein, zwei Vorschläge machen, welche Apps 1. sicher sind und 2. auf dem M20 auch wirklich laufen?

Ich geb's zu, ich möchte mir langes Studieren und Testen der einzelnen Apps sparen und hab im Blick auf Sicherheit null Ahnung.

Ich danke Euch sehr - allein schon fürs Lesen bis hierher.

Lieben Gruß, witzling.

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.
...