128 Aufrufe
Gefragt in Linux von
Hallo.
Habe mir einen media Rechner eingerichtet nur um streams schauen zu können. Jetzt habe ich aber folgendes Problem und zwar das nach etwa 15min laufzeit der chrome eine Meldung in das Video Fenster schiebt "Fehler beim Update " . Mir wäre es ja egal wenn es Updates einfach macht. Wenn er es aber nicht hinbekommt ist es mir nicht egal. Daher die Frage: wie kann ich diese Updates bzw die Fehlermeldung deaktivieren?
Habe da was gefunden dass ich in
/etc/default/google-chrome
repo_add_once="false"
repo_reenable_on_distupgrade="true"
Denn ersten Wert auf false setzen soll.  Dieser stand aber bereits auf false. Das kann es also schon mal nicht sein. Hab dann jetzt einfach denn zweiten Wert auch auf false gesetzt :/ .
Gibt es da noch eine elegante Methode für , ohne willkürliche Werte auf false zu setzen?
Das System ist ein Ubuntu 18.04.3 LTS
danke schon mal

5 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von floppydisk87 Einsteiger_in (79 Punkte)
Hey,

in Wikihow gibt es einen Artikel dazu, wie du die Google Chrome Updates abstellen kannst. Ich würde es dir ja zusammenfassen, aber ich denke, der Artikel kann dir seiner Ganzen Form vielleicht etwas mehr helfen :)

Hier der Artikel:

https://de.wikihow.com/Das-Chrome-Update-komplett-deaktivieren#:~:text=Um%20das%20Google%20Chrome%20Update,für%20die%20Chrome%20App%20deaktivieren.

Hoffe, es löst dein Problem!
0 Punkte
Beantwortet von
Hallo.
Habe mir einen media Rechner eingerichtet nur um streams schauen zu können. Jetzt habe ich aber folgendes Problem und zwar das nach etwa 15min laufzeit der chrome eine Meldung in das Video Fenster schiebt "Fehler beim Update " . Mir wäre es ja egal wenn es Updates einfach macht. Wenn er es aber nicht hinbekommt ist es mir nicht egal. Daher die Frage: wie kann ich diese Updates bzw die Fehlermeldung deaktivieren?
Habe da was gefunden dass ich in
/etc/default/google-chrome
repo_add_once="false"
repo_reenable_on_distupgrade="true"
Denn ersten Wert auf false setzen soll.  Dieser stand aber bereits auf false. Das kann es also schon mal nicht sein. Hab dann jetzt einfach denn zweiten Wert auch auf false gesetzt :/ .
Gibt es da noch eine elegante Methode für , ohne willkürliche Werte auf false zu setzen?
Das System ist ein Ubuntu 18.04.3 LTS
danke schon mal
0 Punkte
Beantwortet von
Warum wird meine Frage hier einfach kopiert und nochmal angehängt?  Naja


Danke an Floppydisk87. Schaue mir den Artikel mal an.
–1 Punkt
Beantwortet von
Wenn das Google Update schief geht dann ist WIndows defekt. Vielleicht hat das Google-Software-Reportertool was gelöscht? ..so war es bei mir.

Einfach zu Firefox wechseln oder den Microsoft Edge-Chromium benutzen
0 Punkte
Beantwortet von

Das System ist ein Ubuntu 18.04.3 LTS
 

in dem verlinktem Artikel geht es um alle OS nur nicht das was in der Frage erwähnt ist

Vielleicht hat das Google-Software-Reportertool was gelöscht?

und da sind sie wieder, die haltlosen Behauptungen das Chrome irgendetwas löscht. Auf diesen Unsinn bist du ja in deinem anderen Thread erst gar nicht weiter eingegangen
und es geht wie gesagt um Linux!!

...