63 Aufrufe
Gefragt in Windows 10 von babbe Einsteiger_in (24 Punkte)
Hallo
ich wollte meine Handybilder einer inkrementellen Sicherung unterziehen, nur wird das Handy nicht von dem Programm angezeigt, wenn ich auf Daten öffnen gehe,
über den Explorer werden alle Ordner vom Handy angezeigt.
Hat vllt einer eine Idee warum?
Im Vorraus Danke

11 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (25.5k Punkte)
Hallo babbe,

es ist kaum möglich hier ein Idee zu entwickeln, ohne zu wissen, um welches Handy und welches Backup-Programm es hier geht. Gib mal ein paar mehr Informationen, vielleicht findet sich dann jemand, der dazu etwas sagen kann.

Gruß computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von babbe Einsteiger_in (24 Punkte)
Es ist ein S8 und das Programm heist Langmeier Backup, hatte auch schon ein anderes Programm  mal ausprobiert und da wurde nur das Handy erkannt ,aber nicht die einzelnen Ordner.
0 Punkte
Beantwortet von steffen2 Experte (5.1k Punkte)
Das ist vermutlich keine "echte" Explorer Integration.

Erkennbar am Kopieren-Dialogfenster. Kopiere mal etwas von einem USB-Stick auf den PC. Und etwas vom Handy. Wenn beim Handy nur eine andere kleinere Dialogbox kommt, dann geht das so nicht.

Wenn du einen Dropbox oder Onedrive Account hast, kannst du deinen Handy-Bilderordner damit synchronisieren. Und dann am PC diesen Ordner sichern. Dann liegen deine Fotos aber auch bei den jeweiligen Diensten, ob du das willst musst du selbst entscheiden.

Gruß Steffen2
0 Punkte
Beantwortet von babbe Einsteiger_in (24 Punkte)
Ja, ich habe die Bilder auch in Onedrive, aber wie mache ich das, dass ich dann nur die neuesten Bilder da wieder reinmache, ohne dass doppelte dabei sind.

Ich wollte das so machen wie ich es bei meinen Eigenen Dateien mache, das nur das Neuste hinzugefügt wird.
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (25.5k Punkte)

Hallo babbe,

das Problem wird daran liegen, dass das S8 unter Windows zwar über das Media Transfer (MTP)-Prokoll im Datei-Explorer sichtbar ist, aber nicht so im Betriebssystem eingehängt wird, dass es außerhalb des Explorers verfügbar ist. Damit können andere Programme mit dem Dateisystem des Smartphones normalerweise nicht kommunizieren.

Du kannst es mit MTP-Drive versuchen, das sich hier einklinkt und das Handy für andere Software erreichbar macht. Das Programm findet sich hier: https://www.mtpdrive.com/ . Als eingeschränkte Testversion ist es kostenlos zu bekommen. Ob damit aber Backupsoftware richtig funktioniert, weiß ich nicht. Ich bin nicht sicher, ob alle Dateieigenschaften, die in Windows jeder Datei zugeordnet sind auch in Android in gleicher Weise verfügbar sind. Auf einige dieser Eigenschaften greift manche Backupsoftware zu.

Gruß computerschrat

0 Punkte
Beantwortet von babbe Einsteiger_in (24 Punkte)

computerschrat:

das ist mir als Silver Surver schon etwas zu komplex..sad

0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (25.5k Punkte)

Es gibt aber eine andere Möglichkeit zur Datensicherung. Samsung bietet eine eigene Software an, die Daten vom Handy auf PC sichern kann. Schau dir mal Samsung Switch an, möglicherweise ist das für dich das richtige.

https://www.samsung.com/de/support/mobile-devices/wie-ubertrage-ich-daten-zwischen-android-geraten-mit-smart-switch/

Gruß computerschrat

0 Punkte
Beantwortet von babbe Einsteiger_in (24 Punkte)
Das ist aber mehr für Handy zu Handy und bietet keine inkrementelle Sicherung
0 Punkte
Beantwortet von steffen2 Experte (5.1k Punkte)
deine Antwort zu OneDrive verstehe ich nicht.

Mache es doch mit dem Ordner genau gleich wie mit den "Eigene Dateien".

Das müsste der Ordner C:\Users\dein_username\OneDrive\Bilder\Eigene Aufnahmen sein
+1 Punkt
Beantwortet von computerschrat Profi (25.5k Punkte)
Wenn es nicht automatisch gehen muss, kannst du folgendes machen:

Öffne den Windows Explorer zweimal. In einem Fenster öffnest du den Bilderordner vom Handy, im anderen den Zielordner, in den die Bilder sollen.

Jetzt markierst du im Handyordner alle Bilder und ziehst sie mit gedrückter Maustaste in den Zielordner. Wenn während des Kopierens bereits vorhandene Bilder erkannt werden, fragt Windows, ob die Duplikate kopiert und ersetzt oder nicht kopiert werden sollen. In diesem Fragedialog ist unten die Auswahlmöglichkeit für "Diesen Vorgang für die nächsten ... durchführen". Das klickst du an und wählst danach oben aus, dass Duplikate nicht kopiert werden sollen, damit werden nur die bisher nicht vorhandenen Bilder übertragen.

Gruß computerschrat
...