113 Aufrufe
Gefragt in Windows 10 von
Guten Morgen,

seit meiner letzten Aktivtität mit dem Programm Lenovo Energy Management (Einstellung ist wie vorher schon "low") erscheinen permanent Anzeigen "CPU 70%" oder "100%", obwohl diese kaum ausgelastet ist (höchstens bei 20%).

Ich hatte das Problem früher auch schonmal, kann mich aber nicht erinnern, wie ich es gelöst hatte.Hat jemend einen Tip?

Jetzt gerade wieder: 100%, ohen weitere Aktivitäten

Viele Grüße

5 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von Einsteiger_in (13 Punkte)
Im Task-Manager - Autostart - alle nicht notwendige Programme deaktivieren und dann schauen was passiert und anschl. Schrittweise hinzufügen welches Programm es ist.
0 Punkte
Beantwortet von mixmax Experte (2.2k Punkte)
Prüfe einmal, dass das Notebook nicht überhitzt z.B. weil es in einer weichen Oberfläche bis zu den Lüftungsschlitzen eingesunken ist.

Ansonsten kann sowas durch Treiber verursacht werden, die tauchen im Taskmanager dann nicht unbedingt als sichtbare Prozesse auf.

Schau mit dem Process-Explorer nach ob du die Ursache damit sehen kannst.

https://docs.microsoft.com/en-us/sysinternals/downloads/process-explorer
0 Punkte
Beantwortet von omaduck Einsteiger_in (58 Punkte)
Hallo,

danke an euch beide für die Antworten. Ich habe im Autostart geguckt (den ich eigentlich immer sehr aufgeräumt halte) und festgestellt, dass das Lenovo Power Management sich dort reingeschrieben hatte, seit ich es dort deaktiviert habe ist der Fehler nicht mehr aufgetreten (die CPU war ja nicht wirklich ausgelastet, es war eine Fehlmeldung, sie ist meist bei maximal 20% im Normalbetrieb).).

Den Tip mit dem Process Explorer finde ich trotzdem super und werde mir das für zukündtige Probleme (z. B. manchmal plötzlich auftretende Verlangsamungen) markieren.
0 Punkte
Beantwortet von mixmax Experte (2.2k Punkte)
Wenn das eine Stromspar-maßnahme ist, kann es sein das die CPU runtergetaktet wird um Strom zu sparen, indem sie nicht mit hoher Taktzahl im Leerlauf läuft sondern nur so schnell das sie auf eine gewissen Auslastung läuft. Das würde die Auslastung zwar immer sehr hochhalten weil die CPU so niedrig gehalten wird, dass sie alles berechnen kann aber ohne viel im Leerlauf zu arbeiten. Könnte vielleicht akku-zeit sparen.

Tritt das vielleicht sogar nur im Akku-betrieb auf - dann könntest deine Akkulaufzeit sogar besser sein wenn du da tool nicht ausschaltest... Im Netzbetrieb wird das wohl nichts ausmachen ob dein NB 55 oder 60 Watt verbraucht.
0 Punkte
Beantwortet von omaduck Einsteiger_in (58 Punkte)
Hallo,
danke für die Antwort. Momentan ist die Meldung weg, aber ich werde mich mal damit beschäftigen was dieser Energiesparmodus macht, vielleicht liefe manches ja tatsächlich besser mit einem höhrene Takt, habe ich noch nicht drüber nachgedacht.
...