31 Aufrufe
Gefragt in Skripte(PHP,ASP,Perl...) von
Hi!

Ich habe früher (gaaaaanz früher) also so in den 90ern mal die ein oder andere Homepage in HTML gestaltet. Hatte damals Dreamweaver und ne frühe PS Version und so ein bisschen rumprobiert und gestaltet. So wie man das früher :O) halt gemacht hat. Dann habe ich Jahre nichts mehr gemacht und unlängst in Elementor eine neue Homepage gestaltet.

Nun bin ich auf die Idee gekommen die neue Elementor Seite mal downzuloaden, um im Notfall ein Backup zu haben und ich habe versucht die tausend PHP Dateien mal mit Dreamweaver aufzumachen. Aber da sieht man ja gar nichts. Ist das alles nur noch Skript heutzutage oder kann dich einzelne Elemente schon noch visuell in Dreamweaver darstellen lassen? Gibts ne generelle Regel wie diese Elementor Seiten aufgebaut sind? Ich seh nur Datenwust...

Danke! Grüße

der Eremit

2 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von halfstone Profi (16.9k Punkte)
Hi Eremit,

ich vermute mal, dass du mit Elementor den Sitebuilder Elemetor für Wordpress meinst. Mit diesem Plugin kann man sich Seiten in Wordpress zusammen basteln.

Wenn du dir aber die einzelnen Dateien per FTP downloadest, dann hast du die ganzen Wordpress Dateien mit dabei. Die sind für die Struktur der Seite auch zwingend notwendig.

Wie gesagt, Elementor ist nur ein Seitenbaukasten, mit dem man eine Seite in Wordpress gestalten kann, also da einen header hin, da einen footer und da einen Kasten oder drei Spalten. Das Grundgerüst ist aber Wordpress.

Mit Dreamweaver wirst du da kein Glück haben, da das Programm erstens viel zu alt für die neuen Standards ist und zweitens die logische Struktur der Seite nicht erkannt werden wird. In Wordpress ist alles per php Skript gemacht, ich glaube das kann Dreamweaver gar nicht (ist ja auch keine Entwicklungsumgebung).

Gruß Fabian
0 Punkte
Beantwortet von Einsteiger_in (13 Punkte)
...