38 Aufrufe
Gefragt in Windows 10 von
Hallo...

Wenn ich in eine excel zelle einen Link eingebe. Z.B. www.google.de , dann wird er nicht aktiviert.

Muss den dann immer jeweils einzeln aktivieren. Ist so umständlich.

excell öffnen, dort >datei <optionen <öffnet sich eine liste< dort irgendwo in ein kästchen einen haken rein machen. Richtig, oder falsch??? Dann wurden alle eingesetzten Links automatisch aktiviert!

Das konnte ich mal, habe es aber wieder vergessen. Bin erst 84 Jahre alt.

 Könnten Sie mir bitte die richtigen Schritte mitteilen damit das wieder automatisch geht.

Ware so lieb von Ihnen und danke - Jörg Franke

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet von m-o Profi (19k Punkte)

Hallo Jörg,

wenn du einen Link einfügen willst, kannst du das wie folgt machen:

Kopiere den Link wie gewöhnlich. Statt aber den Link jetzt einfach ein eine Excel-Zelle einzufügen, klicke die rechte Maustaste und wähle ganz unten "Link" aus. Es öffnet sich nun ein Fenster, in dem du unten bei "Adresse" den Link einfügen kannst. Außerdem kannst du noch einen Text eingeben, der statt dem Link angezeigt werden soll, wenn du willst.

In den Excel-Optionen - Dokumentprüfung - Auto-Korrektur-Optionen .. (auf die entsprechende Schaltfläche klicken) - Reiter "Autoformat während der Eingabe" sollte ein Haken "Während der Eingabe ersetzen ..Internet- und Netzwerkpfade durch Links" gesetzt sein. Hier gibt es eine bebilderte Anleitung: KLICK MICH

Aber leider funktioniert das bei meiner Excel-Version (2016) i.d.R. nicht. Hier muss man wie oben beschrieben den Link einfügen.

Gruß

M.O.

...