138 Aufrufe
Gefragt in PC-Sonstiges von laurenz-n Einsteiger_in (13 Punkte)
Hallo Community, da sich mein Laptop nun langsam von mir verabschiedet, dachte ich mir es wird mal Zeit mir einen neuen PC zu kaufen. Auf diesem Themengebiet kenn ich mich leider nicht aus und deswegen sagen nur diese ganzen Zahlen und Begriffe nichts. Welcher ist ein guter PC für ca. 600€ Budget. Der muss auch nicht soooo viel können, da ich ihn vermutlich nur für Teams, PowerPoint und vielleicht ein wenig Minecraft benutzen werde. Bei Minecraft wäre es aber erwünschenswert das dieses absolut flüßig verläuft.

Dankeschön schonmal im Voraus

5 Antworten

+1 Punkt
Beantwortet von halfstone Profi (17k Punkte)
Hi,

willst du wieder einen Laptop oder einen PC?

Leider habe ich Minecraft noch nie gespielt aber bei der Pixelgrafik sollte das mit allen aktuellen Rechnern flüssig zu spielen sein. Ich spiele Counterstrike GO auf einem inzwischen 8 Jahre alten PC in voller Auflösung (Full HD) flüssig.

Allgemein kann man sagen, SSD wichtig, fühlt sich schnell an. Dann eine aktuelle CPU und falls für Minecraft nötig eine Grafikkarte. Ich könnte mir aber gut vorstellen, dass Minecraft auch mit den billigsten Rechnern flüssig läuft.

Gruß Fabian
0 Punkte
Beantwortet von laurenz-n Einsteiger_in (13 Punkte)

Hallo Fabian, erst einmal Danke für die schnelle Antwort. Ich bin auf der Suche nach einem (Gaming-)PC, ich habe auch schon ein Par Exemplare gefunden aber da weiß ich wie gesagt nicht ob das gut ist oder nicht... 

Ich habe zum Beispiel den Computer aus dem Bildanhang und da stehen ein Par Daten, aber ob die jetzt Ein Flop sind oder nicht ist mir unklar.

Viele Grüße Laurenz

+1 Punkt
Beantwortet von flupo Profi (16.2k Punkte)
Ich würde nicht zwingend nach einem "Gaming"-PC suchen. Dieses Attribut nutzen die Hersteller gern, um die Kisten teurer zu verkaufen, als es die Hardware rechtfertigt.

Ich nutze für solche Recherchen immer gern den Geizhals. Da lässt sich eine Suche hervorragend filtern:

https://geizhals.de/?cat=sysdiv&xf=11069_zzw%7E4236_480%7E445_16384%7E447_M.2

Mein Tipp: Schau mal nach einem Rechner (CPU) mit integrierter Grafik. Das schöne an einem PC ist ja, dass man noch nachrüsten kann, wenn man merkt, dass es doch zu wenig Power ist.

Ich würde da den i5 der 9. oder 10. Generation oder einen Ryzen 5 empfehlen.

Und noch ein Tipp für Minecraft:

Eigentlich unterstützt Minecraft nur einen einzelnen Prozessorkern. Es gibt aber eine Modifikation mit dem Namen "Optifine". Mit ihr werden alle Prozessorkerne genutzt, was zu deutlich höherer Performance führt.

Gruß Flupo
0 Punkte
Beantwortet von laurenz-n Einsteiger_in (13 Punkte)
Hallo Flupo, vielen Dank für deine Antwort, dann werde ich da mal reinschauen

Viele Grüße Laurenz
0 Punkte
Beantwortet von pcwilli Einsteiger_in (23 Punkte)
Hallo Laurenz,

wenn du auf ein flüssiges Bild setzt, solltest du dich vielleicht näher mit der Thematik Grafikkarten (GPU) auseinandersetzen. Dies kann ein hilfreiches Kriterium bei der PC-Wahl für dich sein, wobei man Grafikkarten natürlich auch immer nachrüsten kann. ;)

Grafikkarten sind bei der Bildausgabe das auschlaggebende Element. Sie wandelt die Daten des Prozessors so um, dass der Monitor ein Bild ausgeben kann. Für Gamer ist sie eine der wichtigsten Komponenten, da sie für ein scharfes und flüssiges Bild zuständig ist. Inwiefern Minecraft welche Leistung beansprucht kann ich jetzt leider nicht so genau beantworten. Ich hoffe meine Antwort konnte dir trotzdem ein wenig weiterhelfen.

LG Willi
...