82 Aufrufe
Gefragt in Mainboard CPU RAM von
Hallo zusammen,

gestern wurde mein konfigurierter PC angeliefert.
Betriebssystem ist nicht dabei und auch nicht vorinstalliert.
Also absolut jungfräulich.
Den Zusammenbau und ein BIOS-Update sowie Funktionstest hatte ich als Dienstleistung mitbestellt.
Ich habe meinen Monitor mit einem HDMI-Kabel angeschlossen und den PC eingeschaltet. Das Ergebnis war, dass ich kein Bild bekomme.
Nachdem Zurückstecken des Monitors an meinen im Gebrauch befindlichen PCs und Einschalten schwamm ein Symbol auf dem Monitor "Displayport".
Da sich bei den Mainboard-Schnittstellen ein "Displayport" befindet, kam mir der Verdacht, dass ich den Monitor mit einem Displayport-HDMI Adapterkabel anschließen muss.
Kann mir das jemand bestätigen oder hat ggf. eine andere Erklärung, warum bei der HDMI-HDMI-Verbindung zwischen Mainboard und Monitor kein Bild erscheint?

16 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von halfstone Profi (16.9k Punkte)
Hi,

also der Monitor muss ja auswählen welchen Stecker er als Signal nimmt. Das kann entweder analog, Display Port oder HDMI sein oder was auch immer er noch für Eingänge hat. Meine Samsung Monitore suchen sich das Signal selber raus (Automatik Modus). Ich kann es ihnen aber auch im Monitor-Menü selber angeben.

Vielleicht musst du das in deinem Monitor Menü ansagen, welches Kabel du benutzt.

Gruß Fabian
0 Punkte
Beantwortet von goldhamster Einsteiger_in (37 Punkte)
Hallo Fabian,

danke für die Antwort!

Mein Monitor ist auf automatische Quellenauswahl eingestellt. Das macht er ja auch, wenn ich ihn an meinen alten PC anschließe.

Das Problem ist, dass er am neuen PC kein Signal über den HDMI-Anschluss des neuen PC bzw. dessen Mainboard empfängt.

Meine Vermutung ist, dass das Mainboard zur Zeit ohne Betriebssystem nur über den Displayport ein Bildsignal liefert.

Gruß Gerd
(Hatte mich zunächst als Gast angemeldet)
0 Punkte
Beantwortet von steffen2 Experte (5.2k Punkte)
ohne Betriebssystem wird nur über einen Ausgang das Bild ausgegeben. Welcher das ist, sollte im Handbuch stehen.

Gruß Steffen2
0 Punkte
Beantwortet von goldhamster Einsteiger_in (37 Punkte)
Hallo Steffen,

das ist ein guter Hinweis, der meine Vermutung unterstützt!
Im Handbuch zum Mainboard habe ich dazu leider nichts gefunden.

Ich habe gestern noch ein Displayport-HDMI-Adapterkabel bestellt. Kommt voraussichtlich Dienstag.
Ich hoffe, das ist die Lösung!

Gruß Gerd
0 Punkte
Beantwortet von flupo Profi (16k Punkte)

Den Zusammenbau und ein BIOS-Update sowie Funktionstest hatte ich als Dienstleistung mitbestellt.

Wenn das so ist, sollte dir der Händler am besten Auskunft geben können.

Gruß Flupo

0 Punkte
Beantwortet von goldhamster Einsteiger_in (37 Punkte)
Hallo Flupo,

das ist richtig, aber heute ist Samstag und Du weißt, der PC-Bastler ist ungeduldig und sucht nach einer Erklärung!

:-) Gruß Gerd
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (25.8k Punkte)
Hallo goldhamster,

welches Mainboard ist denn verbaut?

Gruß computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von goldhamster Einsteiger_in (37 Punkte)
Hallo Computerschrat,

MSI MAG B550M Mortar, µATX, So.AM4 (7C94-006R)

Hat auf jeden Fall "Onboard Grafik", wenn es Dir darum geht.

Gruß Gerd
0 Punkte
Beantwortet von flupo Profi (16k Punkte)
Bearbeitet von flupo

Hat auf jeden Fall "Onboard Grafik", wenn es Dir darum geht.

Das Board schon, aber auch die CPU? Was ist da verbaut?

Nur die Ryzen mit einem G am Ende haben auch einen Grafikkern.

Gruß Flupo

0 Punkte
Beantwortet von goldhamster Einsteiger_in (37 Punkte)
Hallo Flupo,

guter Hinweis!
Ich habe die CPU AMD Ryzen 5 3600 6x 3.60GHz So.AM4 BOX verbaut und nicht darauf geachtet bei der Auswahl.

Demzufolge ohne G.

Ich hatte eine Grafikkarte (Nvidea Geforce GT640) eingebaut, aber ohne Erfolg.
Hast Du eine Idee, was ich tun kann?
...