59 Aufrufe
Gefragt in Windows 10 von steffen2 Experte (5.5k Punkte)
Hallo,

kann ich unter Windows 10 die Position der Bildschirme manuell anpassen?
Z.B. in der Registry?

Die Methode in den Einstellungen ist zu ungenau. Der eine Monitor rastet um ca. 5 bis 20 Pixel zu weit unten ein. Somit kann ich die Maus am oberen Rand nicht über den Rand des Bildschirms schieben. Sie bleibt hängen.

Gruß Steffen2

2 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (26.3k Punkte)
Hallo Steffen2,

das mit dem Hängenbleiben ist ein grundsätzliches Problem (Bill Gates würde sagen Feature) von Windows.

Ich habe hier drei Bildschirme nebeneinander, davon zwei identische. Weder ganz am oberen noch ganz am unteren Rand kann ich von einem zum anderen Bildschirm mit der Maus ziehen. Ich muss immer ein paar Pixel vom Bildschirmrand weg, dann geht die Maus auf den anderen Bildschirm.

Wo in der Registry die Positionen der Bildschirme zueinander abgelegt sind weiß ich nicht.

Gruß computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von steffen2 Experte (5.5k Punkte)
Hallo computerschrat,

das ist mir tatsächlich noch nie aufgefallen.An einem anderen PC habe ich die Bildschirme übereinander. Identische Auflösung. Und es geht weder hoch noch runter, wie ich gerade teste. weder rechts noch links. Also völlig unlogisch. Aber an dem PC stört es mich nicht beim arbeiten.

An einem anderen ehemaligen PC mit 3 Monitoren die unten bündig waren hatte ich das Problem nie. Oder es war mir nie aufgefallen.

Hier habe ich jetzt aber 2 unterschiedlich große nebeneinander. Und diese oben bündig. Da stört es, weil der eine Bildschirm 240 Pixel weniger Höhe hat (und dann auch noch fast doppelt so viel dpi) und ich viel im oberen Bereich arbeite.

Gruß Steffen2
...