40 Aufrufe
Gefragt in Tabellenkalkulation von rastermen Mitglied (186 Punkte)
Bearbeitet von rastermen

Hallo zusammen,

-in Zelle C2:BB2 werden jede Woche "nur WERTE". zB.: 0 |  0 |  0 | 68 |  0 |  10 | 0 | usw.

-in Zelle BD2 steht die Formel: ZÄHLENWENN(C2:BB2;">=12,00")

-Nun habe ich in Zelle "BS2" eine Formel eingetragen: Dies ergibt das Ergebnis  "12,00"

Nun meine Frage: Kann mir jemand die jetzige Formel:

ZÄHLENWENN(C2:BB2;">=12,00")  so ändern oder erstellen das jetzt das Ergebnis aus "BS2" übernommen wird  und nicht händisch eingetragen werden muss.

Wer kann mir helfen?

Herzlichen Dank

Rudolf

3 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von steffen2 Experte (5.5k Punkte)

die Formel ZÄHLENWENN(C2:BB2;>=12,00") ist nicht vollständig. So kann es in Excel nicht stehen. Da fehlen Parameter. Und es ist ein Anführungszeichen zu viel oder zu wenig.

Kopiere die Formel nochmal aus dem Eingabefeld hier her.

Gru0 Steffen2

0 Punkte
Beantwortet von rastermen Mitglied (186 Punkte)

Hallo Steffen2,

Danke für die Antwort die ich erst gerade gelesen habe während ich meine geänderte Anfrage schon eingestellt habe. ZÄHLENWENN(C2:BB2;">=12,00").

Kann man diese Formel so ändern das man den Wert "12,00" nicht mehr händisch eingeben muss sondern  den Wert aus "BS2" übernehmen.

Da habe ich für mich noch keine Lösung gefunden.

Gruß

Rudolf

0 Punkte
Beantwortet von rastermen Mitglied (186 Punkte)

Hallo zusammen,

ich habe die Lösung gefunden.

ZÄHLENWENN(C2:BB2;">="&BS2).

Herzlichen Dank für die Hilfe

Gruß

Rudolf

...