35 Aufrufe
Gefragt in Tabellenkalkulation von
Bearbeitet

Hallo Zusammen,

ich habe eine Tabelle mit mehreren Spalten und Zeilen ( aktuell 19500 Zeilen und 19 Spalten ).

Wenn in Spalte L gleiche Werte in den Zeilen auftauchen, muss auch in Spalte D ein gleicher Wert stehen.

Die doppelten Werte in Spalte L habe ich bereits per "Bedingte Formatierung" gelb markiert und die Datei entsprechend sortiert.

Wenn der Wert in Spalte D nicht gleich ist, sollen die Zellen rot markiert werden, wie hier im rechten Bild.

    

Kann mir bitte jemand helfen das zu erreichen ?

Vielen Dank !!!

Viele Grüße Tanja

4 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von m-o Profi (19.4k Punkte)
Hallo Tanja,

für die bedingte Formatierung in Spalte D kannst du die folgende Formel verwenden:

=ZÄHLENWENN(L:L;L2) <> ZÄHLENWENNS(L:L;L2;D:D;D2)

Ich gehe davon aus, dass ab Zeile 2 die Werte stehen.

Gruß

M.O.
0 Punkte
Beantwortet von tanjaelbe Einsteiger_in (9 Punkte)
Hallo M.O.,

vielen Dank für den Versuch aber so werden alle Zellen in Spalte D markiert.

Ab Zeile 2 ist richtig.

Wenn in Spalte L doppelte Werte stehen, dann sollen in Spalte D die Zahlen geprüft werden, ob diese auch gleich sind - egal welche Zahl in D steht, sie müssen gleich sein. Nur wenn nicht identisch, sollen sie rot markiert werden.

Und das soll nur für die doppelten Werte in Spalte L stattfinden, es gibt auch Werte die in Spalte L nur 1x vorkommen, da muss dann nichts geprüft werden.

Macht das mein Problem vielleicht noch deutlicher ?

Viele Grüße

Tanja
0 Punkte
Beantwortet von m-o Profi (19.4k Punkte)

Hallo Tanja,

bei mir werden nur die Zellen markiert, die unterschiedlich sind, wie du das beschrieben hast.

Schau mal hier: Beispieldatei

Gruß

M.O.

0 Punkte
Beantwortet von tanjaelbe Einsteiger_in (9 Punkte)
Hallo M.O.

tatsächlich, jetzt funktioniert es. Ich hatte wohl einen Schreibfehler in der Formel.

Vielen, vielen Dank. Das ist fantastisch !!

Viele Grüße

Tanja
...