156 Aufrufe
Gefragt in Windows 10 von freak-oma Einsteiger_in (23 Punkte)
Ich kann die Symbole nur teilweise woanders hinschieben, springen aber irgendwann wieder zurück und sind wieder übereinander. Alle Programme sind aber noch im Desktop-Ordner, also nicht gelöscht. Auch kann ich aus dem Ordner kein Programm mehr an den Desktop "senden".

War in einem "Windows-10-Forum", wo User Tipps geben, da hat man mir gesagt, dass das ein Problem wäre, das Microsoft in 30 Jahren nicht auf die Reihe kriegt.

Seid Ihr auch der Meinung, oder habt Ihr einen Alternativ-Vorschlag?

11 Antworten

–3 Punkte
Beantwortet von steffen2 Experte (5.6k Punkte)
ausgewählt von freak-oma
 
Beste Antwort
installiere Linux

Ansonsten: Ansicht - Symbole am Raster ausrichten.

Aber wenn du mehr Symbole auf dem Desktop hast als Platz haben, dann ist es eben so.
0 Punkte
Beantwortet von freak-oma Einsteiger_in (23 Punkte)

Hi Steffen,

Linux ist für mich keine Alternative, möchte schon bei Windows bleiben. Habe Windows jetzt seit 25 Jahren und dieses Problem mit den Symbolen auf dem Desktop zum ersten Mal.

"Symbole am Raster ausrichten" funktioniert auch nicht, hab ja auch schon alles, was man beim Googlen so an Tipps bekommt, ausprobiert.

Habe auch immer nur die wichtigsten Programme auf dem Desktop, variiert so zwischen 8 - 10 Symbolen:-)

0 Punkte
Beantwortet von steffen2 Experte (5.6k Punkte)
dann verstehe ich das Problem nicht.

Mach mal einen Screenshot davon.
0 Punkte
Beantwortet von flupo Profi (16.3k Punkte)

hab ja auch schon alles, was man beim Googlen so an Tipps bekommt, ausprobiert.

So eine Aussage ist für uns immer doof, weil wir ja nicht wissen können, was du gefunden hast.

Kannst du denn die Icons von Hand verschieben? Wenn nicht deaktiviere mal "Ansicht" - "Automatisch anordnen"

Gruß Flupo

0 Punkte
Beantwortet von freak-oma Einsteiger_in (23 Punkte)
Hi Flupo,

alle Optionen bei "Ansicht" funktionieren nicht. Irgendwo war auch was mit "Tabletmodus" ausprobieren und anderes Tipps. Ich hatte mich tagelang damit beschäftigt, müsste echt nochmal die ganzen Links, die man so ergoogeln kann diesbezüglich,  raussuchen. Das dauert allerdings.

Vielleicht ist ja mittlerweile meine Mail angekommen. Falls es helfen sollte, such ich noch ein paar Links raus, die ich ausprobiert hatte, im Kopf hab ich das nicht mehr, war so viel, echt:-)))
0 Punkte
Beantwortet von ch55 Experte (3.6k Punkte)

Hallo !

installiere Linux

Ein immer wieder geniale Vorschlag für einen Windows-User, der natürlich sämtliche Probleme löst. no

Hast du schon mal den Icon-Cache gelöscht und neu erstellt ?

Geht wie folgt, öffne ein Commandfenster als Administrator und gib die folgenden Befehle ein, nach jedem Befehl ENTER drücken

c:
taskkill /f /IM explorer.exe
cd C:\Users\Dein User\AppData\Local
DEL IconCache.db /a
shutdown /r /t 0

Nach dem letzten Befehl führt der Rechner einen Neustart durch und baut den Icon-Cache automatisch neu auf, vielleicht hilft´s.

bye

0 Punkte
Beantwortet von steffen2 Experte (5.6k Punkte)
@ ch55

da meinen deinen Tipp beim googeln auch findet, hat er das doch schon getestet. Er hatte schon alles gemacht, außer im SN zu fragen.
+2 Punkte
Beantwortet von kody Mitglied (910 Punkte)
Bearbeitet von kody

Hallo freak-oma,

dein Problem hängt mit der Einstellung der Bildschirmauflösung, Grafikkarteneinstellung, Icongröße und Iconabstand zusammen.
Alles muss auf einander abgestimmt sein. Das benötigt ein bisschen Fingerspitzengefühl. Ich hatte das Problem auch schon bei Win7 und Microsoft hat es bis heute noch nicht in den Griff bekommen.

https://ittweak.de/windows-10-desktop-symbole-icons-springen-verrutschen-beheben/

Du kannst auch mal folgendes probieren:
Icon (Verknüpfung) umbenennen und an die gewünschte Stelle schieben. Diese Anordnung wurde dann beibehalten. Hinterher konnte ich dem Icon sogar wieder seine ursprüngliche Bezeichnung geben.

MfG Kody

0 Punkte
Beantwortet von freak-oma Einsteiger_in (23 Punkte)

Hi kody,

ich bin begeistert, mein "IconSpacing-Wert" war bei - 13.170, es sollten aber -480 bis -2730 sein. Weiß der Geier wie ich zu solch einem Wert gekommen bin. Hab den einfach versuchsweise auf -800 gesetzt und alles funktioniert wieder!

Dieser Link hier hat geholfen https://ittweak.de/windows-10-desktop-symbole-icons-springen-verrutschen-beheben/#Symbol-Abstaende_in_der_registry_aendern

Danke!!!!

0 Punkte
Beantwortet von freak-oma Einsteiger_in (23 Punkte)
Sorry kody,

mein Link funktioniert wohl nicht, es war der zweite Tipp aus Deinem Link "Symbol-Abstände in der registry ändern"....
...