49 Aufrufe
Gefragt in Tabellenkalkulation von addeguddi Experte (1.5k Punkte)

Hallo und schönen guten Morgen

könnte wieder einmal Hilfe gebrauchen. Habe in Foren gesucht um eine Lösung für mein Anliegen zu finden doch leider nichts gefunden. Ich würde keine Frage stellen, wenn ich mich vorher nicht erkundigt hätte um eine Lösung zu finden.

Doch alles was ich gefunden habe wird immer der Name ausgegeben, aber ich brauche die den größten Wert von einem Namen. 

Meine Gedanken sind : wenn a1 bis a10 ist Adde dann den größten Wert ausgeben aus Zellen den b1 bis b10. aber nicht wie 

Beispiel:

In den Zellen A1 bis A10 Stehen Namen: hier zB. der Name add in a1, a6, a7, a11 und in a11 ist der höchste Wert mit 125, dieser soll dann in Zelle d 1 angezeigt werden. Aber leider zeigt er mir nur die 10 an. Habe mit verschiedenen Formel versucht eine Lösung zu finden, doch leider ohne Erfolg.

A B C D
add 10 10
!=INDEX(B2:B11;MAX(B2:B11=A2)*SPALTE(A2:A11)) Anzeige 10 anstatt 125
!=VERGLEICH(MAX((B2:B10=F2)*A2:A10);A2:A10;0) Fehler Meldung #Wert
!=INDEX(B2:B11;MAX((B2:B11;A2))) Fehlermeldung #Bezug
be 100
be 150
ce 78
add In Zelle D2 müsste der Wert von 125 angezeigt werden
add 125
ce
de
hj

 Wäre dankbar wenn mir jemand eine Lösung mitteilen könnte.

Gruß Adde

5 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (26.6k Punkte)
Hallo Adde,

schau dir mal MAXWENNS() an. Damit kannst du genau das erreichen.

In deinem Fall also:

=MAXWENNS(B1:B9;A1:A9;"Adde")

Gruß computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von addeguddi Experte (1.5k Punkte)
Hallo computerschrat,

vielen Dank für deine Antwort

habe die Formel eingetragen, doch dann erscheint #Name als Fehlermeldung. In Zelle a1 ....bis stehen die Namen und die Zahlen in B1 bis .....

Gruß Adde
+1 Punkt
Beantwortet von m-o Profi (19.5k Punkte)
Bearbeitet von m-o
Hallo Adde,

die Formel MAXWENNS gibt es erst ab Office 2019 bzw Office 365.

Du du offensichtlich eine ältere Excel-Version hast, versuche mal die folgende Formel:

=MAX(WENN((A1:A9=F1);B1:B9))

In Zelle F1 steht der Name, für den das Maximum gesucht werden soll. Da die Formel eine Matrixformel ist, schließe die Eingabe mit STRG + UMESCHALT + RETURN ab.

Die Formel in der Zelle sollte dann so aussehen:

{=MAX(WENN((A1:A9=F1);B1:B9))}

Gruß

M.O.
0 Punkte
Beantwortet von addeguddi Experte (1.5k Punkte)

Hallo M.O.

auch dir vielen Dank für deine Antwort. Ich habe Office 2016.

Habe die Formel auch ausprobiert jetzt erscheint eine null

Ich dachte mit Index wäre es am Besten aber da zeigt er nur den ersten wert an. 

Das war die Formel. Vielleicht kann man diese verändern?!

!=INDEX(B2:B11;MAX(B2:B11=A2)*SPALTE(A2:A11)) Anzeige 10 anstatt 125
Gruß Adde
0 Punkte
Beantwortet von addeguddi Experte (1.5k Punkte)
Hallo M.O.

es funktioniert. Habe den Namen nur falsch geschrieben.

Gruß Adde
...