80 Aufrufe
Gefragt in Plauderecke von internetfreak000 Einsteiger_in (23 Punkte)
Bearbeitet von halfstone
Hi Leute,

passt zwar nicht ganz zur Website, aber ich dachte mir mal, dass die Plauderecke sich hier recht gut eignet um folgende Frage zu stellen. Hat jemand von euch einen Weinkühlschrank zu Hause? Bin zwar kein Sommelier aber liebe Weine. Immer wenn ich verreise, nehme ich mir einen Wein mit nach Hause. So hab ich schon ganz schön viele verschiedene Weine zu Hause rumstehen.

Hab nun schon öfters davon gelesen, dass ein Weinkühlschrank ein guter Aufbewahrungsort für Weine sei, wenn man keinen Weinkeller hat. Ohne Kühlung verlieren sie scheinbar an Qualität und Geschmack. Nun wollte ich von euch wissen, ob ihr einen Weinkühlschrank habt und wie zufrieden ihr damit seid. Habe mich auf folgender Seite informiert und find es ganz interessant was es alles gibt:

(Link von der Redaktion gelöscht)

Welches Modell würdet ihr mir empfehlen?

Grüße

1 Antwort

+1 Punkt
Beantwortet von flupo Profi (16.5k Punkte)
Eine Kühschrank-Empfehlung hab ich nicht, aber einen Tipp falls du vorhast, den Wein noch zu trinken.

Wenn die Flaschen echte Kork-Korken haben, solltest du sie unbedingt liegend lagern. Stehend trocknet der Kork aus und wird langsam immer kleiner. Im Ergebnis kann Sauerstoff in die Flasche eindringen, was sich auf die Haltbarkeit des Weines auswirkt.

Allzulange sind zumindest Weißweine eh nicht haltbar. Ich hab vor kurzem fast eine ganze Kiste 2015er Rivaner weggeschüttet, der nicht mehr genießbar war.

Gruß Flupo
...