45 Aufrufe
Gefragt in Tabellenkalkulation von addeguddi Experte (1.5k Punkte)
Hallo

Wer könnte oder möchte mich unterstützen?

Habe mir ein Spiel in Excel Datei runtergeladen, das in Office 365 erstellt wurde aber nicht ganz meinen Vorstellungen entspricht und ich daher ein paar Veränderungen vornehmen möchte.

Unter anderem ist eine Formel die in meinem Office nicht funktioniert. Diese würde ich gerne ändern aber weiß nicht wie. Natürlich habe ich einiges probiert aber alles fehlgeschlagen. Z.B. im Namensmanager versucht die Formel zu ändern da immer ein Rautezeichen erscheint und wenn ich auf das Makro klicke werden allen Zahlen in Rautezeichen umgewandelt.

Das ist die Formel die geändert werden sollte wenn überhaupt möglich!

=_xlfn._xlws.FILTER(_xlfn.SORTBY(Ziehungen!B9:B23;Ziehungen!D9:D23;-1);Ziehungen!D9:D23>10)

Das ist das Makro dazu

Bingo.xlsm!Scheine_generieren

Es wäre schön wenn jemand von den Profis mich unterstützen würde.

Gruß Adde

3 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von flupo Profi (16.4k Punkte)
Bearbeitet von flupo
Die 2016er Version sollte alle Funktionen unterstützen, die 356 auch kann. Da muss noch mehr sein.

Poste mal den Link zu der Seite, wo du das Spiel gefunden hast.
 

Update: Stimmt. Beide Funktionen gibts nur für 356. Das war mir so noch nicht bewusst.

Gruß Flupo
0 Punkte
Beantwortet von addeguddi Experte (1.5k Punkte)
Bearbeitet von addeguddi
Hallo Flupo

danke für die Antwort und was ist jetzt zu machen

Gruß Adde

Soll ich einmal die Liste Hochladen?
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (26.6k Punkte)

Hallo Adde,

die Funktion FILTER()  liefert in etwa das, was der SVERWEIS() lieferte. Im Gegensatz zum SVERWEIS() allerdings jetzt für mehrere mögliche Treffer.

Es gibt hier eine Webseite, die eine mögliche Lösung auch für nicht ganz neue Excel-Versionen aufzeigt. Schau mal hier, vielleicht hilft das:

https://www.tabellenexperte.de/besser-als-sverweis-alle-werte-finden/

Die Sortierfunktion SORTBY() fordert möglicherweise dann doch noch ein Makro, das habe ich mir aber nicht angesehen.

Gruß computerschrat

...