78 Aufrufe
Gefragt in Plauderecke von diepol Einsteiger_in (54 Punkte)
Hallo an alle die gesund geblieben sind.

Meine Frage: Ich habe bei ebay Kleinanzeigen eine Fritzbox erworben und mit PayPal bezahlt. Die Verkäuferin wollte mir nach Versand. eine Sendungsnummer zu kommen lassen auf die ich schon 1 Woche warte. Die Absenderadresse hat Sie/Er mir nicht richtig übermittelt und auf eine Mail bei Kleinanzeigen 0 Reaktion. Ist es möglich über die Mail-Adresse (habe damit bei PayPal bezahlt) an den Verkäufer zu kommen.

MfG

3 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (26.6k Punkte)
Hallo diepol,

an die Adresse kommst du mittlerweile wegen der DSGVO nicht mehr selbst dran. Ich würde mich an PayPal wenden und den Käuferschutz in Anspruch nehmen, der in diesem Fall vermutlich besteht. Mindestens hat PayPal die Adresse des Kontoinhabers und kann Druck auf den Verkäufer machen.

Gruß computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von diepol Einsteiger_in (54 Punkte)
Hallo,

ich habe mit PayPal an Freunde und Bekannte überwiesen. Laut Aussage von PayPal kein Schutz vorhanden. Muss Anzeige bei der Polizei erstatten. Nur sie erhält die Adresse von PayPal.

Gruß an alle.
0 Punkte
Beantwortet von steffen2 Experte (5.8k Punkte)
das ist die typische Betrugsmasche. NIEMALS als Freund bezahlen außer bei ECHTEN Freuden die man persönlich offline kennt.

Ich denke nicht, dass du dein Geld wider siehst. Derjenige hat eine Fake-Adresse bei ebay angegeben.

Gruß Steffen2
...