221 Aufrufe
Gefragt in E-Mail Outlook von
Guten Morgen Zusammen, ich rufe meine mails mehrmals täglich mit Outlook 2013 unter Windows 10 ab. Seit einigen Tagen bemerke ich, dass bei geschätzt 9 von 10 Abrufen, d.h. wenn ich in Outlook Senden/Empfangen drücke, folgender Text kommt:

Fehler (0x800CCC1A) beim Ausführen der Aufgabe "XXXX - Nachrichten werden empfangen": "Ihr Server unterstützt nicht den angegebene Verbindungsverschlüsselungstyp. Versuchen Sie, die Verschlüsselungsmethode zu ändern. Wenden Sie sich an Ihren Serveradministrator oder Internetdienstanbieter für weitere Unterstützung."

Mails gehen bei Drücken von Senden/Empfangen raus, Problem ist nur beim Abruf in den Posteingang.

Manchmal drücke ich Senden/Empfangen und die mails kommen ohne Probleme in meinen Eingang. Wie gesagt, kurios ist es, das es manchmal geht und manchmal nicht. Was kann das sein?

Meine Einstellungen sind:

Kontotyp: POP3
Posteingangsserver: pop3.freenet.de
Postausgangsserver (SMTP): mx.freenet.de
Posteingangsserver (POP3): 995
Postausgangsserver (SMTP): 587
Verbindungstyp: TLS ist eingestellt, gibt noch KEINEN, AUTOMATISCH und SSL

5 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (27.4k Punkte)
Hallo Franz K.,

es gab oder gibt bei einigen freien Mail-Providern eine Beschränkung der Abfragehäufigkeit für Mails. Dann kann man E-Mails z.B. nur alle 15 Minuten abrufen. Ich weiß nicht, ob das auch für Freenet zutrifft. Wenn ja, könnte es sein, dass deine Mails zu häufig abgerufen werden und der Abruf dann nicht erfolgreich ist. Outlook liefert leider gelegentlich Fehlermeldungen, die nicht zum aktuell vorliegenden Problempassen.

Hast du eventuell einen automatischen Mailabruf, entweder über Outlook oder einen anderen Dienst, der regelmäßig auf neue Mails prüft?

Gruß computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von nostromo3456 Mitglied (435 Punkte)
Das triff auf Freenet aber nicht zu, da kann man ständig abrufen. Aber es stimmt, die haben zur Zeit wohl Probleme bei Freenet. Manchmal dauert das Abholen per Pop recht lange.
0 Punkte
Beantwortet von mikoop Experte (2.6k Punkte)
Hallo,

In den Outllok Konteneinstellungen kann man einstellen, dass Outlook auch beim Abholen der Mails sich erst beim Posteingangsserver anmeldet. Mach doch da mal den Haken hin und schaue, ob das eine Verbesserung bringt.

Den Punkt findest du unter Kontoeinstellungen - Erweiterte Einstellungen

Grüsse,  Mikoop
0 Punkte
Beantwortet von nostromo3456 Mitglied (435 Punkte)
Also wenn der Haken nicht drin ist gehts doch garnicht :-(!

Nein, die haben bei Freenet seit etwa 2 Wochen Probleme mit dem POP Abruf. Keine Ahnung obs nur bei freien Konten ist, aber die Probleme haben mehrere Nutzer. Manchmal gehts normal, manchmal dauerts ewig eh der POP Server antwortet.
0 Punkte
Beantwortet von flupo Profi (16.7k Punkte)
Ich kenne sowas auch von GMX und Web.de. Da meldet mein Tablet auch ab und zu Authentifizierungsfehler wenn die Server nicht schnell genug antworten. Meist geht es dann etwas später wieder, ohne, dass man eingreifen muss.

Gruß Flupo
...