67 Aufrufe
Gefragt in Textverarbeitung von anettes13 Einsteiger_in (21 Punkte)
In meinen Anleitungen verwende ich einfach Screenshots, die ich vom Original in Word auf die gewünschte Größe verkleinere. Diese Bilder konnte ich immer wieder zu 100 % ihrer Größe vergrößern, um sie in Paint nachzubearbeiten. Seit einiger Zeit zeigen oft Screenshots, obwohl verkleinert, dass sie sich auf 100 % befänden, sie können damit nicht mehr bearbeitet werden. Welcher unbeabsichtigte Vorgang verursacht dies und kann ich es verhindern?

4 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von halfstone Profi (17.3k Punkte)
Hi anettes13,

welche Wordversionen benutzt du denn und wie genau gehst du vor wenn du ein Bild einfügst. Mein erster Verdacht war, dass es an den Bildformaten liegen könnte. Habe das gerade mit jpg, png und gif probiert aber die Bilder ließen sich alle wieder vergrößern. Meine Wordversion ist 2019.

Gruß Fabian
0 Punkte
Beantwortet von anettes13 Einsteiger_in (21 Punkte)
Hi Fabian, ich benutze das Office 2019 und das Phänomen tritt erst seit maximal ein paar Monaten auf. Allerdings werden die Dokumente auch noch von anderen bearbeitet, die vermutlich eine ähnliche Office Version haben, aber in 365. Neuerdings bearbeiten wir Dokumente auch noch in SharePoint worauf sich bislang schon eine ganze Reihe anderer Layoutärgernisse zurückführen ließen.

Meist mache ich den Screenshot mit dem Windows Snipping Tool, kopiere diesen in Paint, bearbeite ihn, kopiere dann das ganze Ergebnis nach Word und lege dort über rechte Maustaste -> Größe und Position -> die absolute Größe in cm fest. Je nach Ausgangsmaterial sind das dann so 12 bis 30 Prozent des Originals. Dass die Bilder dann auf einmal trotz Verkleinerung als 100 Prozent angegeben werden hat keiner der Bearbeiter gemacht. Wenn die Anleitungen fertig sind, exportieren wir sie aus Word als PDF und mein Verdacht war, dass hier oder im anschließenden Speichern etwas mit den Bildern gemacht wird.

Gruß zurück,

Anette
0 Punkte
Beantwortet von steffen2 Experte (6k Punkte)
Optionen - Erweitert - Bildgröße und Qualität

Da kann man für das aktuelle Dokument einstellen wie es sein soll. Alle Bilder die jetzt schon drin sind, musst du danach aber neu einfügen. Du solltest die Unterschiede auch in der Dateigröße sehen.

Gruß Steffen
0 Punkte
Beantwortet von anettes13 Einsteiger_in (21 Punkte)
Hallo Steffen, das sollten wir auf jeden Fall beobachten. Guter Hinweis, danke sehr!

Gruß, Anette
...