101 Aufrufe
Gefragt in Windows 10 von mikoop Experte (2.6k Punkte)
Hallo,

Wir haben hier ein Laptop, auf dem ursprünglich Win 7 installiert war. Ich hatte dann die Möglichkeit genutzt, auf Win 10 zu upgraden, das war die 32 bit Version. Das hatte gut geklappt.

Letztes Jahr brauchte ich für eine kaufmännische Software Win 10 64 bit und habe dieses einfach drüber installiert. Die Installation klappte einwandfrei, die Lizenz wurde auch anerkannt. Allerdings war das Laptop danach sehr instabil, es kaum immer wieder zu Abstürzen und Neustarts.Man konnte kaum damit arbeiten.

Inzwischen läuft die Software auf einem anderen Rechner und ich würde das Laptop gerne für andere Dinge nutzen (Internet, Office). Da Win 10 32bit stabil lief, würde ich dieses gerne wieder nutzen.
Kann ich einfach eine 32 Bit Installation drüber spielen? Ist das der richtige Weg oder muss ich etwas beachten?

Danke und Grüsse,

Mikoop

2 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von steffen2 Experte (6k Punkte)
drüber installieren geht nicht, soweit ich weiß.

Du kannst eine Neu-Installation machen. Dabei sind dann alle Daten weg. Der Win-7 Key sollte dann zum aktivieren ganz normal funktionieren.

Gruß Steffen2
0 Punkte
Beantwortet von flupo Profi (16.5k Punkte)

Der Win-7 Key sollte dann zum aktivieren ganz normal funktionieren.

...bzw. ohne Eingabe aus dem BIOS gezogen werden. Wenn Win10 einmal drauf und aktiviert war, klappt die  Installation und Aktivierung meist auch ohne Eingabe des Keys.

Gruß Flupo

...