54 Aufrufe
Gefragt in Tabellenkalkulation von _bri Mitglied (422 Punkte)
Hallo, vielleicht kann mir jemand helfen,

ich möchte das Spalte C und D (darin stehen Formeln, die sich auf Spalte A beziehen) weiß ist, wenn ich Spalte A noch kein Wert zur Errechnung eingegeben ist.

Im Moment kommt der Fehler: #WERT!

Vielen Dank schon mal ;-)

Gruß Bri

4 Antworten

+1 Punkt
Beantwortet von m-o Profi (20.1k Punkte)
Hallo Bri,

nutze die Formel WENNFEHLER:

Beispiel:

=WENNFEHLER(5/A1;"")

Statt wie hier 5/A1 musst du natürlich deine entsprechende Formel einsetzen.

Gibt die Formel einen Fehlerwert aus, wird "", also eine leere Zelle, angezeigt.

Gruß

M.O.
0 Punkte
Beantwortet von _bri Mitglied (422 Punkte)
Hallo M.O.

vielen Dank schon mal ;-)

leider sagt Ecxel Inkonsistente berechnete Spaltenformel.

Ich hab in C11 folgende Formel: =DATUM(LINKS(B11;4;TEIL(B11;5;2);RECHTS(B11;2))

und in D11 habe ich die Formel: TEXT(C11;""TTT")

In B11 muss ich das Datum nämlich so schreiben: 20210819

Manchmal sitz ich echt auf dem Schlauch....

Gruß

Bri
+1 Punkt
Beantwortet von m-o Profi (20.1k Punkte)
ausgewählt von _bri
 
Beste Antwort
Hallo Bri,

in deiner Formel in C11 fehlt eine Klammer:

=DATUM(LINKS(B11;4);TEIL(B11;5;2);RECHTS(B11;2))

oder in der neuen Version mit WENNFEHLER:

=WENNFEHLER(DATUM(LINKS(B11;4);TEIL(B11;5;2);RECHTS(B11;2));"")

Und auch in deiner Textformel sind etwas zu viele Anführungszeichen:

=TEXT(C11;"TTT")

Ich weiß natürlich nicht, ob das nur vom Übertragen kommt, oder auch in deiner Excel-Tabelle so ist.

Gruß

M.O.
0 Punkte
Beantwortet von _bri Mitglied (422 Punkte)

Hallo M.O.

vielen vielen lieben Dank! Jetzt klappt es wunderbarlaugh

Lieben Gruß

Bri

...