64 Aufrufe
Gefragt in Tabellenkalkulation von

Hallo,

In den Zellen der Spalten H10:H49 steht entweder eine Zahl (z.B. 10) oder sie ist leer.
In den Zellen J10:V49 stehen Werte.


Ich möchte die Zellen J10:V49 nun bedingt formatieren und zwar nach folgender Logik:
"Wenn in Zelle H(x) eine Zahl steht, dann formatiere die Zellen in J(x):V(x) als "Währung" (z.B. 10.000 €)."
"Wenn Zelle H(x) leer ist, dann formatiere die Zellen in J(x):V(x) als "Zahl" (z.B. 10.000)

Beispiel:

Spalte H Spalte J ... Spalte V
10 10.000 ... 15.000
<leer> 10.000 € ... 15.000 €

Danke

Christian

6 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von m-o Profi (20.1k Punkte)
 
Beste Antwort
Hallo Christian,

deine Beispieltabelle zeigt das Gegenteil von deiner Erklärung.

Markiere den Bereich der formatiert werden soll. Dann gehe in die bedingte Formatierung -> Neue Regel -> Formel zur Ermittlung der zu formatierenden Zellen verwenden und füge dann folgende Formel ein:

=ISTZAHL($H10)

und wähle dann die Formatierung als Währung (oder als Zahl, je nachdem was du willst) aus.

Achtung! Das Dollarzeichen vor dem H unbedingt mit eingeben, damit die bedingte Formatierung richtig für alle Spalten angezeigt wird.

Wenn du die Spalten vorher als Zahl (oder als Währung wenn du bei der bedingten Formatierung das Zahlenformat ausgewählt hast) formatierst, wird dieses Zahlenformat genommen, wenn die Bedingung nicht erfüllt ist.

Gruß

M.O.
0 Punkte
Beantwortet von cs86 Einsteiger_in (59 Punkte)

Vielen lieben Dank M.O. - funktioniert :) Und sorry für die Verwirrung. 

Ich habe nun noch eine zusätzliche (evtl. etwas komplexere Anforderung):

Zellen J2:O5: enthalten den Text "Phase xy". 

Anforderung:
Wenn in Zeile C(x) "Phase 1" steht, dann sollen diejenigen Spalten in J(x):O(x) grau ausgefüllt werden, die in der Zeile J2:O2 keinen Eintrag "Phase 1" haben (also hier: M2:O2).
Übertragen auf das Beispiel: In Zeile C(10) steht "Phase 1", dann sollen diejenigen Zeilen J(10):O(10) grau hinterlegt werden, die in Zeile C(2) ohne Eintrag sind. Also hier im Beispiel wären das die Zellen M10:O10.  

Analoge Anforderung für Phase 2-4.. 

Herzlichen Dank!

Zeile/Spalte C J K L M N O
2 Phase 1 Phase 1 Phase 1
3 Phase 2 Phase 2
4 Phase 3 Phase 3 Phase 3
5 Phase 4
10 Phase 1 100 100 
11 Phase 2    250 300 400
12 Phase 3 350 100 100 100 200
13 Phase 4 100
14 Phase 1 ....
Phase 3 ...

0 Punkte
Beantwortet von m-o Profi (20.1k Punkte)
Hallo Christian,

markiere den Bereich der Spalten J bis O den du formatieren willst und füge bei der bedingten Formatierung (Formel zur Ermittlung der zu formatierenden Zellen verwenden) die folgende Formel ein:

=WENN($C10="Phase 1";WENN($C10<>J$2;WAHR;FALSCH);WENN($C10="Phase 2";WENN($C10<>J$3;WAHR;FALSCH);WENN($C10="Phase 3";WENN($C10<>J$4;WAHR;FALSCH);WENN($C10="Phase 4";WENN($C10<>J$5;WAHR;FALSCH)))))

Wähle dann deine Formatierung (grau) aus.

Gruß

M.O.
0 Punkte
Beantwortet von cs86 Einsteiger_in (59 Punkte)
Vielen lieben Dank M.O., da wäre ich selbst nicht darauf gekommen! Funktioniert bestens!
Letzte Bitte/Frage: ich benötige noch eine kleine Erweiterung der Formel. Und zwar soll immer dann, wenn in den nun ausgegrauten Zellen ein Wert <>0 oder <>0% steht, die Schritftart "rot" sein.

Herzliche Grüße
Christian
0 Punkte
Beantwortet von m-o Profi (20.1k Punkte)
Hallo Christian,

füge für die Schriftfarbe für den Bereich eine zusätzliche Regel mit der folgenden Formel ein:

=UND(WENN($C10="Phase 1";WENN($C10<>J$2;WAHR;FALSCH);WENN($C10="Phase 2";WENN($C10<>J$3;WAHR;FALSCH);WENN($C10="Phase 3";WENN($C10<>J$4;WAHR;FALSCH);WENN($C10="Phase 4";WENN($C10<>J$5;WAHR;FALSCH)))));J10<>0)

Wähle dann deine Schriftfarbe rot aus und fertig. Ich gehe davon aus, dass die Zellen mit dem %-Zeichen als Prozent formatiert sind.

Gruß

M.O.
0 Punkte
Beantwortet von cs86 Einsteiger_in (59 Punkte)
bestens, 1000 Dank!!
...