54 Aufrufe
Gefragt in Tabellenkalkulation von
Hallo Ihr Lieben,

Ich würde gerne folgendes erreichen....

 

Zelle.1     Zelle 2          Zelle 3           Zelle4

Datum:     Stunden :    Stundenlohn : gesamtbetrag Euro

und unten dann die Gesamtsumme der Stunden und einmal als Euro Betrag.

 Könnte mir da jemand helfen.... Ich bin langsam wirklich am Ende.

4 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von m-o Profi (20.2k Punkte)
Hallo Marcel,

wo liegt das Problem? Die Gesamtsummen kannst du per Summenformel ermitteln. Formatiere die Zelle der Gesamtsumme der Stunden benutzerdefiniert mit [hh:mm], falls du die Stunden als Zeit formatiert hast.

Gruß

M.O.
0 Punkte
Beantwortet von gmg-cc Einsteiger_in (15 Punkte)

Moin,

schade, dass sich Marcel nicht mehr gemeldet hat, denn es sind 2 klare Fehler in der Antwort von M.O..

Das angegebene Zahlenformat wird so nicht von Excel akzeptiert, es muss [hh]:mm sein und die Berechnung der €€ stimmt (natürlich) auch nicht, weil die Summe der Zeitangaben mit 24 multipliziert werden muss. Einige Basics zu dem Thema siehe hier und im zweiten Teil hier.

Günther

0 Punkte
Beantwortet vor von marcels Einsteiger_in (5 Punkte)
Bearbeitet vor von marcels
Hallo Günther,

Ich dank dir für deine Antwort.

Ich schau es mir Mal an und hoffe das es klappt.
Ich Versuche Mal meine Frage etwas Um zu formulieren:

Ich habe keinen festen Stundenlohn.
Ich kann also pro Stunde auch 5 Stunden generieren und ist nicht von der Zeit abhängig.
Ich brauche folgende Tabelle:

A1 Datum
A2 Stunden = 7€
A3 Gesamtbetrag für den Tag
A4 Gesamtbetrag für den Monat

Als Beispiel

A1 15.10.2021
A2 10 Stunden (7€ pro Stundensatz)
A3 70€
A4 70€

Ist das möglich ?
0 Punkte
Beantwortet vor von m-o Profi (20.2k Punkte)
Hallo,

wenn du keinen festen Stundensatz hast, dann brauchst für deine Berechnung noch eine entsprechende Zelle, wo den jeweiligen Stundensatz einträgst. Dann kannst du den Rest berechnen lassen.

Gruß

M.O.
...