143 Aufrufe
Gefragt in Webseiten HTML von deltafurcht Mitglied (198 Punkte)
Hallo,
jemand hat mir erzählt, dass er 2 TB private Familien-Videos und -Fotos im Web speichern will. Die günstigste Möglichkeit, die er gefunden hat,wäre ein Abo von Office365. Dies braucht er zwar überhaupt nicht, aber der Nebeneffekt des Abos wäre, dass er damit das Anrecht auf die Nutzung von 2 TB Webspace hätte.

Kann mir kaum vorstellen, dass dies wirklich die günstigste Lösung ist?!
Gibt's keine preiswerteren Alternativen?

5 Antworten

+1 Punkt
Beantwortet von nostromo3456 Mitglied (441 Punkte)
2 Terabyte im Web?

Wieviel Jahre willast du das Uploaden?

Rechne mal wie lange das dauert bei den Internetanschlüssen !
0 Punkte
Beantwortet von deltafurcht Mitglied (198 Punkte)
@Nostromo: also, ICH will es nicht uploaden!

Es handelt sich um einen Verwandten, dessen Familie anscheinend den ganzen Tag Videos  mit dem Smartphone dreht von Familie, Kindern, Feiern etc.

Also ich würde mir eine externe Festplatte mit zB 5 TB kaufen, ein passendes Kabel besorgen und dann von den Smartphones auf die Festplatte übertragen.

Warum die o. g. Verwandten unbedingt ins Internet sichern wollen, habe ich nicht gefragt.

Aber wäre für die Sicherung in den Webspace wirklich der Kauf und die jährliche Zahlung für Office365 die günstigste Alternative?!
+1 Punkt
Beantwortet von nostromo3456 Mitglied (441 Punkte)
0 Punkte
Beantwortet von deltafurcht Mitglied (198 Punkte)
Danke für den Tipp!
+1 Punkt
Beantwortet von flupo Profi (17.1k Punkte)
Ich würde das mit einem NAS lösen, dass man so konfigurieren kann, dass es aus dem Web erreichbar ist.

Die Kosten sind da wahrscheinlich erstmal etwas höher als ein Jahresabo, dafür sind sie aber einmalig und man bekommt ein skalierbares System in eigener Hand.

Ich hab eins von Synology und finde es immer wieder toll, was da an Möglichkeiten mitgeliefert wird.

Mein Kamera-Upload geht z.B. direkt auf das NAS ohne den Umweg über eine Cloud.

Gruß Flupo
...