50 Aufrufe
Gefragt in Tabellenkalkulation von benny111081 Einsteiger_in (35 Punkte)
Hallo zusammen,

ich habe eine Makro in der ein PDF generiert wird, dies funktioniert auch.

Jetzt will ich aber aus der Zeile F25 und M5 den Namen der PDF bestimmen, die Excel mir in Outlook generiert.

Hier mein Code, kann mir das jemand einbauen ?

'** PDF erzeugen
ActiveWorkbook.ExportAsFixedFormat Type:=xlTypePDF, Filename:= _
  ThisWorkbook.Path & "\Excel-File.pdf", Quality:=xlQualityStandard _
  , IncludeDocProperties:=False, IgnorePrintAreas:=False, OpenAfterPublish _
  :=False

Vielen dank.

7 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von m-o Profi (20.4k Punkte)

Hallo Benny,

jetzt weiß ich was du mit Betreff in deinem anderen Thread gemeint hast.

Wenn du den Namen der PDF aus den Zellen F25 und M5 erstellen willst, dann probiere es mal so:

'** PDF erzeugen
ActiveWorkbook.ExportAsFixedFormat Type:=xlTypePDF, Filename:= _
  ThisWorkbook.Path & "\" & Range("F25").Value & Range("M5").Value & ".pdf", Quality:=xlQualityStandard _
  , IncludeDocProperties:=False, IgnorePrintAreas:=False, OpenAfterPublish _
  :=False

Gruß

M.O.

0 Punkte
Beantwortet von benny111081 Einsteiger_in (35 Punkte)

Hey M.O

Klasse es funktioniert :-)

Aber wieso kann ich die Reihe nicht erweitern ?

Ich wollte dazwischen noch die Range G134 einbauen.

Das müsste doch dann so aussehen ?

'** PDF erzeugen
ActiveWorkbook.ExportAsFixedFormat Type:=xlTypePDF, Filename:= _
  ThisWorkbook.Path & "\" & Range("F25").Value & Range("134").Value & Range("M5").Value & ".pdf", Quality:=xlQualityStandard _
  , IncludeDocProperties:=False, IgnorePrintAreas:=False, OpenAfterPublish _
  :=False

Hier bringt er mir den Fehler Laufzeitfehler.

0 Punkte
Beantwortet von m-o Profi (20.4k Punkte)

Hallo Benny,

da fehlt der Buchstabe für die Spalte:

du schreibst:

Range("134").Value

richtig ist:

Range("G134").Value

Gruß
M.O.

0 Punkte
Beantwortet von benny111081 Einsteiger_in (35 Punkte)
Hey M.O

den Buchstaben hatte ich hier vergessen, aber im Skript geschrieben :-(

Geht leider trotzdem nicht :( was für mich nicht Verständlich ist

'** PDF erzeugen
ActiveWorkbook.ExportAsFixedFormat Type:=xlTypePDF, Filename:= _
  ThisWorkbook.Path & "\" & Range("F25").Value & Range("G134").Value & Range("M5").Value & ".pdf", Quality:=xlQualityStandard _
  , IncludeDocProperties:=False, IgnorePrintAreas:=False, OpenAfterPublish _
  :=False
0 Punkte
Beantwortet von benny111081 Einsteiger_in (35 Punkte)
Kurios ist, wenn ich aus deinem Skript ("F25") in zb ("F15") abändere funktioniert es auch nicht :-D

Aber mit ("F25") geht es :D
0 Punkte
Beantwortet von m-o Profi (20.4k Punkte)
Hallo Benny,

du schreibst "es funktioniert" nicht. Was funktioniert nicht? Wird nichts aus den Zellen übernommen? Steht etwas in den betreffenden Zellen?

Gruß

M.O.
0 Punkte
Beantwortet von steffen2 Experte (6.1k Punkte)
ist da evtl ein Zeichen drin, das in Dateinamen nicht vorkommen darf?
...