266 Aufrufe
Gefragt in HW-Sonstiges von penorek Experte (3.7k Punkte)
Hallöle,

habe obige Notebook vor mir. Beim Start erscheint ein Screen mit den Optionen "F2" to enter Setup und Press "F12" to enter Boot Menu. Die Bios Batterie ist nicht leer. Wie bekomme ich diese Meldung entfernt. Normalerweise habe ich so etwas immer intuitiv lösen können. Diesmal finde ich keine Einstellung. Dazumal lassen sich die "F" Tasten erst nach gefühlt zehn Minuten betätigen, wenn überhaupt.

thx4 Lösungen

Gruß Penorek

3 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (28.7k Punkte)
Hallo Penorek,

im Prinzip ist diese Meldung bei vielen Bios Varianten während der ersten Initialisierung nichs ungewöhnliches. Die sollte verschwinden, wenn das Betriebssystem bootet. Das scheint bei deinem Notebook aber nicht der Fall zu sein. Möglicherweise wird gar kein Bootmedium erkannt und das Bios bleibt bei der Suche danach hängen. Normalerweise würde ich dann allerdings eine entsprechende Fehlermeldung erwarten.

Wenn sich F2 irgendwann mal betätigen lässt, geh damit mal in das Bios Setup Menü und schau nach, was als Bootreihenfolge eingetragen ist und korrigiere es ggf. Möglicherweise sind die gesamten Einstellungen auch durch eine Störung oder leere (inzwischen ersetzte) Bios Batterie verloren gegangen. Dann könnte ein BIOS Reset für eine neue Initialisierung sorgen. Dazu gibt es bei Youtube eine Reihe Videos.

Gruß computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von flupo Profi (17k Punkte)
Ich würde hier auch ein Problem mit der Platte vermuten. Baus sie mal aus und versuche das Notebook zu starten. Wenn dann eine passende Fehlermeldung erscheint, solltest du dir eine neue Festplatte/SSD zulegen.

Gruß Flupo
0 Punkte
Beantwortet von penorek Experte (3.7k Punkte)
Hallöle,

ihr scheint recht zu haben Nun habe ich mit Bordmitteln die Platte überprüft und jetzt bootet der Rechner nicht mehr. (Datenüberprüfung ist geplant ... nix passiert) Mit einer Live CD versuche ich noch ein paar Informationen heraus zu holen und geb  dann bescheid. Ich denke nicht das es sich lohnt dort noch eine SSD einzubauen und win 10 aus offiziellen Quellen zu erwerben. Danke für Eure Antworten.

Penorek
...