26 Aufrufe
Gefragt in Tabellenkalkulation von

Hallo Leute,

wie schon oben beschrieben soll ein Formular mir einer Dropdown Auswahl automatisch befüllt werden - geht sowas überhaupt ohne VBA ??

Das Beispiel wäre:

Tabellenblatt 1 enthält die Daten:

        A        
1  Name
   B
Stefan
   C
Maria
  D
Toni
2  Tel 100 200 300
3  Fax 101 201 301
4  Zimmer 1 2 3
5  Ort A B C

In Tabellenblatt 2 gibt es das Dropdownfeld (Stefan/Maria/Toni)

Und je nach Auswahl sollen dann Zellen (G7/G15/ usw.) mit den anderen Werten (Tel/Fax/Zimmer/Ort) des ausgewählen Namens befükllt werden.

Bin auf sverweis gestoßen, verstehe das aber nicht so richtig.

Kann mir jemand helfen

Liebe Grüße Linda

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet von m-o Profi (20.4k Punkte)

Hallo Linda,

du kannst z.B. über die Datenüberprüfung (Menüband Daten) eine Liste definieren. Dann bekommst du eine Drop-Down-Auswahl angezeigt. Hiermit kannst du den Namen wählen. Die anderen Daten musst du beim Aufbau deiner Liste mit WVERWEIS suchen.

Hier mal eine Beispieldatei entsprechend deiner Beispieltabelle: Download

Zur Datenüberprüfung mal ein paar Links:

Link 1

Link 2

Gruß

M.O.

...