190 Aufrufe
Gefragt in NW-Sonstiges von zimbl2020 Einsteiger_in (47 Punkte)
Hallo alle zusammen,

ich habe einen USB Stick Formatiert und eigentlich auch sicher entfernt, jetzt wollte ich ihn wieder nutzen und auch auf ein anderes Format Formatieren und dann schreib Windows ständig das ich einen Schreibschutz drauf habe.

Mechanisch hat dieser Stick aber eigentlich keinen Schutz auch mit Gparted konnte ich diesen Stick nicht formatieren...

Was kann ich hier machen ? Um diesen Schutz zu umgehen und wieder mehr oder minder auf Werkseinstellung (zustand) zurückzusetzen ?!?!?!

Vielen Dank für euren Support.

Grüße

Z

3 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von hallogen Experte (1.6k Punkte)
Schon mal an einem anderen Rechner versucht?
0 Punkte
Beantwortet von xlking Mitglied (383 Punkte)

Kam mir doch gleich so bekannt vor, das Thema. Vielleicht hilft dir ja einer dieser Tipps hier weiter?

https://supportnet.de/forum/2519407/schreibgeschutzer-usb-formatieren-windows-7?show=2519407#q2519407

0 Punkte
Beantwortet von kody Experte (1.3k Punkte)
Bearbeitet von kody

Hallo zimbl2020,

das gleiche Problem habe ich  erst gestern bei einen von meinen Sticks gelöst.

Dazu habe ich FREE AOMEI Partition Assistant 5.1 Home Edition https://www.diskpart.com/download.html#am-modal-download verwendet. Das war das einzige Programm, das Zugriff auf den Stick hatte und was wirklich geholfen hat. Die neuere Free-Version von meinen Link, wird die Möglichkeit wahrscheinlich nicht bieten. Ich kann dir aber meine Version zur Verfügung stellen. Dann brauchte ich eine E-Mail-Adresse von Dir. Oder gibt es hier eine andere Möglichkeit Mail-Anhänge zu Verschicken?

Mit dem Programm den USB-Stick löschen und dann formatieren. Hinterher kannst du noch den Stick auf fehlerhafte Sektoren  prüfen. Einfacher ging es nicht.

Viel Glück!

MfG Kody

...