53 Aufrufe
Gefragt in Datenbanken von
Hallo IHR Experten

Ich möchte aus einer EXcel Tabelle Spalte mehere Werte ermittel und dann die Wert +1 in einer Zeile darstellen:

zb Spalte A stehen Zahlen drin die mit 1,2,3,4,5,usw anfangen und vierstellig sind.

1001,1002,1003,8001,7001,1004,7002 usw. 'Tabellen1

Ermiteln Zeile B1 = 1005 ' das soll dann der Wert sein der ermittelt worden ist (1004+1) ' Tabellen2

Ermiteln Zeile B2 = 2001 ' da noch keine andere Zahl ermittelt wurde

Ermiteln Zeile B7 = 7003

Ermiteln Zeile B8 = 8002 usw

Für eine Hilfe wäre ich Euch mega Dankbar

LG

Kai

PS: Liste der Zahle werte ist in einer anderen Tabellen Blatt in der Mappe

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet von m-o Profi (21.4k Punkte)

Hallo Kai,

mit welcher Excel-Version arbeitest du denn? Bei Excel 365 gibt es die Funktion MAXWENNS, mit der du das in Kombination mit einer WENN-Abfrage (siehe unten) lösen kannst.

Wenn du eine andere Version hast, kannst du das mit einer Matrix-Formel lösen.

Hier die Lösung für die 1000er:

{=WENN(MAX(WENN((Tabelle1!A:A>999)*(Tabelle1!A:A<2000);Tabelle1!A:A))<>0;MAX(WENN((Tabelle1!A:A>999)*(Tabelle1!A:A<2000);Tabelle1!A:A))+1;1001)}

Die Eingabe musst du mit STRG + UMSCHALT + RETURN abschließen; die Formel wird dann in geschweiften Klammern angezeigt.

Hier sind deine Werte in Spalte A der Tabelle1 aufgelistet. Da du ja ggf. auch neue Werte haben willst, musst du noch eine Wenn-Abfrage einbauen, die prüft, ob ein Wert in der gesuchten Spanne bereits vorhanden ist und diesen ggf. ergänzt. Für die 2000er Werte sieht die Formel dann so aus:

{=WENN(MAX(WENN((Tabelle1!A:A>1999)*(Tabelle1!A:A<3000);Tabelle1!A:A))<>0;MAX(WENN((Tabelle1!A:A>1999)*(Tabelle1!A:A<3000);Tabelle1!A:A))+1;2001)}

Für die anderen gesuchten Werte kannst du die Formel entsprechend anpassen.

Gruß

M.O.

...