111 Aufrufe
Gefragt in DSL von
Hallo an Alle,

Ich ziehe demnächst um.  Im neuem Haus gibt es eine Telefondose im EG und eine im OG. Ist es möglich, an beide Dosen jeweils einen Router anzuschließen und somit in beiden Etagen LAN zu haben?

Falls nicht, würde ich umständlich ein LAN-Kabel verlegen.

3 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (28.9k Punkte)
Hallo Rodebart,

um das zu beantworten, müsste man wissen, wie die Telefondosen miteinander verschaltet sind. Wenn die Dosen jeweils an eine eigene Leitung angeschlossen sind, dann kann man natürlich an jede einen eigenen Router anschließen, das sind dann zwei voneinander unabhängige Anschlüsse, die aber auch getrennte Zugangsdaten haben.

Wenn die Dosen parallel geschaltet sind,dann kann nur ein Router angeschlossen werden. Sollten die beiden Dosen über einen automatischen Umschalter (AWADO) angeschlossen sein, dann kann ebenfalls nur ein einzelner Router angeschlossen werden. In dem Fall empfiehlt sich aber, aus Gründern der Übertragungsqualität den AWADO zu entfernen.

Gruß computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von flupo Profi (17.1k Punkte)
Man muss wahrscheinlich noch mehr differenzieren. Der Begriff Router wird oft mit z.B. einer Fritzbox gleichgesetzt, die aber aus einem DSL-Modem und einem Router (und noch weiteren Komponenten) besteht. Das DSL-Modem (mit den Zugangsdaten) ist das Tor ins Internet und der Router sorgt für die Vermittlung der Kommunikation zwischen Internet und Heimnetz. Ich glaube nicht, dass man an einem Telefonanschluss mehrere Internet-Verträge gleichzeitig nutzen kann.

Für die dein Problem sind aber eher die anderen Komponenten einer Fritzbox interessant. Da ist nämlich auch noch ein Netzwerk-Switch drin, der hier gefragt ist. Wenn es die Kabel hergeben (volle Beschaltung aller 8 Adern und ausreichende Qualität), sollte es ausreichen, den Router auf einer Etage zu platzieren und die andere über die Verkabelung mit einem Netzwerkswitch/WLAN-Accesspoint o.ä. zu verbinden, von dem aus dann die Geräte versorgt werden können.

Wie computerschrat schon geschrieben hat: Für bessere Ratschläge muss man wissen, wie die Dosen/Kabel verlegt wurden. Es ist auch nicht gesagt, dass die Dosen überhaupt miteinander verbunden sind. Oft laufen die Kabel in einem Anschlussraum zusammen, wo man dann selbst erforderliche Verbindungen zwischen den Dosen herstellen kann.

Gruß Flupo
0 Punkte
Beantwortet von
Hallo computerschrat und Flupo,

danke für eure Hinweise! Ich werde mich da mal schlau machen und dann einfach mal ein Versuch wagen.

Vielen Dank!

Rodebert
...