90 Aufrufe
Gefragt in Smartphone von
Ich hatte bei mein Smartphone Android 8.1 und nun nur 8.0 Kann es sein er hat da gepfuscht ??

2 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (28.7k Punkte)
Hallo,

ein Downgrade ist für den Anwender nicht im System vorgesehen, aber dennoch möglich. Dazu kann man in den Einstellungen das USB-Debugging aktivieren und dann auf das Factory Image zurücksetzen. Dann ist das Handy wieder auf dem Stand zum Zeitpunkt der Auslieferung. Das betrifft aber nicht nur die Firmware, sondern auch alle Daten und installierte Apps. Wenn aktuell alle deine Daten und Apps vorhanden sind, wäre die Werkstatt sehr professionell vorgegangen, hätte also ein Backup gemacht und das anschließend wieder zurückgespielt.

Das ginge aber nur in Kenntnis deiner Zugangsdaten zum Handy. Demnach halte ich es für sehr unwahrscheinlich, auch wenn es für den Downgrade tatsächlich einen vernünftigen Grund gibt: In Android 8.1 gab es den Multitouch-Bug, der in einigen Anwendungen Probleme bereitet hat.

Aber durch einem Akkutausch kann es nicht zum Downgrade kommen.

Gruß computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von
Durch das was du geschrieben hast fällt es mir wieder ein. Ich glaube ich habe selber Mal das von 8.1 auf 8 gemacht gerade wegen diesem Bug. Danke dir sehr für den Hinweis.
...