315 Aufrufe
Gefragt in Skripte(PHP,ASP,Perl...) von
Guten Abend zusammen,

ich habe mich den ganzen Sonntag lange damit beschäftigt doch bekomme es einfach nicht selbst hin. *heul*

Ich hätte gerne ein kleines *.bat / *.cmd Skript wo ich meinen Source sowie Destination Ordner angebe aus welchem die Ordner hergenommen und kopiert abgelegt werden sollen welche sich in einer Liste befinden.

Beispiel:

Source: C:\Users\Admin\Desktop\Projekte

--> In diesem Projekte Ordner befinden sich die ganzen Projekte z.B. Projekt 1, Projekt 2, Projekt 3, Projekt 4 etc.

Textdatei: C:\Users\Admin\Desktop\Auswahl.txt

--> Hier drinnen stehen untereinander die Namen der zu kopierenden Projekte z.B. Projekt 1, Projekt 4 welche sich im Source Pfad befinden.

Destination: D:\Backup Kundenprojekte\Kunde A

--> Hier her sollen die beiden Ordner (Projekt 1 sowie Projekt 4) inkl. sämtlichem Inhalt und ggf. Unterordnern kopiert werden.

Vielen Dank im Voraus an jeden der mir hier helfen kann. Sollte das o.g. nicht zu bewerkstelligen sein hätte ich auch nichts gegen ein kleines Programm wo man Quelle und Ziel sowie zu kopierende Ordner festlegt. :)

Mit freundlichen Grüßen

Dieter

17 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (29.8k Punkte)

Hallo Dieter,

kann es sein, dass die Kommandozeile in der Batch jetzt durcheinandergeraten ist? Ich vermisse im Output in der Eingabeaufforderung das Echo der Befehlszeile. Nach meinem Stand sollte die Kommandozeile so lauten:

C:\Users\Admin\Desktop\Projekte A>FOR /F "usebackq delims=" %N in (Auswahl.txt) DO xcopy /s /e "C:\Users\Admin\Desktop\Projekte A\%N" "C:\Users\Admin\Desktop\Projekte B\%N"

Also gegenüber dem vorherigen Versuch nur ergännzt um das %N hinter Projekte B.

Gruß computerschrat

0 Punkte
Beantwortet von
Hallo computerschrat,

ich habe den Batch soeben nochmals überprüft und den Zeilenumbruch mal entfernt sowie auch den Batch mal mit Notepad geöffnet mit mit oben verglichen. Verrutscht ist bei mir hier nichts im Aufbau. Habe den Batch mit der obigen Zeile auch mal neu erstellt aber das hat leider nichts geholfen.

Gruß

Dieter
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (29.8k Punkte)
Ich schaue mir das morgen nochmal an, War heute unterwegs.

Gruß computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von
Vielen Vielen Dank für die Mühe und deinen Einsatz computerschrat.

Weiß das wirklich sehr zu schätzen.

Gruß Dieter
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (29.8k Punkte)

Hallo Dieter,

ich denke ich habe es. Es fehlte noch der Parameter /i , der dafür sorgt, dass das Ziel als Verzeichnis interpretiert wird. Außerdem ist zwischendurch ein einzelnes %.Zeichen verloren gegangen.

Hier jetzt die Batch:

FOR /f "usebackq delims=" %%N  in (input.txt) DO xcopy /s /e /i "C:\Users\Admin\Desktop\Projekte A%%N"  "C:\Users\Admin\Desktop\Projekte B\B\%%N"

Gruß computerschrat

0 Punkte
Beantwortet von
Sei gegrüßt computerschrat,

Vielen Vielen Dank für deine erneute Prüfung sowie verbundenen Rückantwort.

Du hast es geschafft, es funktioniert alles genau so wie es sein sollte.

Ich Danke dir vielmals.

Super Arbeit von dir. *Daumen hoch*

Ich wünsche dir bereits vorab schon mal ein Schönes und hoffentlich Sonniges WE. :)

Liebe Grüße Dieter
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (29.8k Punkte)
 
Beste Antwort
Hallo Dieter,

das freut mich. Danke für die nette Rückmeldung.

Gruß computerschrat
...