261 Aufrufe
Gefragt in Internet Browser von
Hi, big question: ich habe einen alten Firefox, den ich erneuern will. Aus verschiedenen Gründen würde ich das gerne so machen, daß ich neben der Firefox Installation eine 2. Installation in einem eigenen Verzeichnis anlege.

Bis die beiden gleich sind, nur mit Übernahme der Einstellungen geht das nicht, will ich den alten quasi als Muster benutzen, dann, wenn alles eingerichtet ist, kann der weg.

Nun bin ich mir nicht sicher, ob das so geht, weil ich verschiedenes lese, was das betrifft.

Frage: geht das, zum alten FF ein neues parallel zu installieren?

10 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (29.8k Punkte)

Hallo Nervfox,

ich habe es selbst noch nicht getestet, aber es scheint möglich zu sein. Mozilla selbst beschreibt die Vorgehensweise dazu hier: https://support.mozilla.org/de/kb/gesondertes-profil-fur-jede-firefox-installation

Gruß computerschrat

0 Punkte
Beantwortet von
Ja, danke, aber die Erklärung ist für mich verwirrend.

MUSS ich ein neues Profil anlegen? Wie übernehme ich ein Profil? Einfach Inhalte kopieren? Klappt das?
0 Punkte
Beantwortet von ch55 Experte (3.7k Punkte)
Hallo,,

wo liegt denn das Problem ? Wenn du die neuere Versin bei der Installation im Modus "Benutzerdefiniert" durchführst(kann man während der Installation auswählen), wird die ältere version aktualisiert, ohne das Einstellungen verloren gehen.

Alles andere ist ein Riesengefrickel.

bye
0 Punkte
Beantwortet von kody Experte (1.6k Punkte)

Hallo Nervfox,

versuch es doch mit "MozBackup" https://www.wintotal.de/download/mozbackup/. Da kannst du die Daten vom alte Firefox sichern und dann in den Neuen zurück spielen.

MfG Kody

0 Punkte
Beantwortet von
Danke. Leider funkltioniert Fast Dial bei neuen nicht mehr, deswegen das Gefrickel; außerdem bezweifle ich, daß meine Version sich updaten lässt, ich glaube eher, eine Neuinstallation ist notwendig.

MozBackup - ja, hab ich total vergessen ...

Dann mal die Folgefrage; ich hatte Fast Dial in Gebrauch, einen Speed Dial für graphische Lesezeichen und Ordner. FF hat ja viele dieser Art Addons quasi gesperrt; was wäre da noch übrig, daß evtl. die Links übernehmen könnte?

Das Problem dabei ist; viele der neueren Dialaddons legen anscheinend keinen neuen Ordner für die Lesezeichen an. Quick Dial zB macht das, ist aber sehr umständlich. Hat da einer ne Empfehlung?
0 Punkte
Beantwortet von steffen2 Experte (6.3k Punkte)
ich bin nicht sicher, ob man Firefox-Versionen die 5 Jahre Altersunterschied haben mit Backup-Restore nutzen kann
0 Punkte
Beantwortet von flupo Profi (17.2k Punkte)
Hast du dir schon mal angesehen, was der Firefox inzwischen von Haus aus mitbringt?

Die "Neuer Tab" Seite lässt sich sehr gut mit eigenen Lesezeichen bestücken. Bis zu vier Zeilen lassen sich darstellen.

Es fehlt da im Vergleich mit FastDial nur die Miniaturansicht der Webseiten. Oder übersehe ich da etwas?

Gruß Flupo
0 Punkte
Beantwortet von
Gehen da auch Ordner einzustellen?
0 Punkte
Beantwortet von kody Experte (1.6k Punkte)

Hallo Nervfox,

Aus verschiedenen Gründen würde ich das gerne so machen, daß ich neben der Firefox Installation eine 2. Installation in einem eigenen Verzeichnis anlege.

Du kannst zusätzlich noch eine portable Version von Firefox verwenden.
Das funktioniert auf jeden Fall.

MfG Kody

0 Punkte
Beantwortet von
Ja, und krieg ich da ne Sicherung von MozBackup rein? Mal schauen ...
...