203 Aufrufe
Gefragt in HW-Sonstiges von witti Experte (1k Punkte)
Hallo Miteinander.

Habe eine Frage zu meinen Drucker HP ENVY 6020e. Gestern hat mir der Drucker die Arbeit verweigert, mit der Meldung, das zu wenig Papier im Fach sei. Tatsächlich wollte ich 5 Seiten drucken und es waren noch ca. 10-15 Blatt Papier im Fach. Erst als ich das Papier wieder nachgefüllt habe gings wieder weiter.

Wollte wissen ob das andere Nutzer auch kennen und ob das eventuell mit den Abo Programm von HP Instant Ink. zusammen hängt?   Geht die Kontrolle schon so weit, dass das Drucken verweigert wird, wenn ich "wahrscheinlich" zu wenig Papier habe? Was ist wenn ich absolut kein Reservepapier mehr habe, Bekomme ich dann nichts gedruckt, obwohl noch genug Papier vorhanden ist?

Gruß Andreas!

6 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von
Ich denke der Sensor für die Papier-Erkennung ist defekt
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (29.8k Punkte)
Hallo Andreas,

im Handbuch ist eine solche Meldung nicht aufgeführt. Wie lautet denn die Meldung genau und wo kommt sie. Auf dem Druckerdisplay oder am PC im Druckdialog?

Gruß computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von witti Experte (1k Punkte)
Hallo !

Ich habe nun versucht das simulieren. Da gelingt es jetzt eh kein zweites Mal. habe nur einen Bogen Papier eingelegt und wollte 10 Seiten drucken. Da hat er brav das eine Blatt Papier gedruckt und dann erst geschrien. dass kein Papier mehr vorhanden ist. Aber gestern hat er sich tatsächlich geweigert zu Drucken, weil zu wenig Papier vorhanden war. (Obwohl eben doch noch genug da war) Hat ja auch gleich wieder weiter gearbeitet, als ich Papier nachgelegt hatte. Ich seh das Thema jetzt für beendet an. Ach ja und auf den PC (Display hat der Drucker keines) stand, das zu

wenig Papier vorhanden sei.

Danke und Gru7ß Andreas!
0 Punkte
Beantwortet von
Diese Meldung habe ich auch schon bei anderen Druckern beobachtet, scheint mir also nicht HP-sprezifisch zu sein.
Abhilfe, wenn wirklich nicht ausreichend Papier zur Verfügung steht: Fast Jeder "produziert" gelegentlich auch mal Fehldrucke und hebt es als Schmierpapier für schnelle Hand-Notizen o.ä. auf. Einfach ein paar Blätter davon unter das restliche noch vorhandene Papier schieben - aber nicht vergessen, es rechtzeitig wieder heraus zu nehmen !!
0 Punkte
Beantwortet von gmg-cc Mitglied (267 Punkte)
Moin,

genau wie von @Blonder Hans angemerkt passiert mir das auch mit meinem Canon Drucker. Der "meckert" dann, dass gar kein Papier drin liegt. Lüge! - Ich ziehe den Papierstapel dann wenige Zentimeter heraus und schiede diesen dann bis an den Anschlag zurück. Und gut ist es (bis zum nächsten Mal ☹ ).

Günther
0 Punkte
Beantwortet von witti Experte (1k Punkte)
OK Danke für die Rückmeldungen.  Gruß Andreas!
...