66 Aufrufe
Gefragt in Smartphone von

Quelle Googl:

PANIK AN BORD: WEGEN BÖSEN STREICHS KANN FLUGZEUG NICHT STARTEN

Alle behaupten immer, neueste Hardware soll vor sowas schützen. Ein Fluggast an Bord verschickt dubiose Fotos an viele Mitreisenden im Flugzeug direkt auf's Handy und versetzt diese in Angst und Schrecken. Nehme mal an dass nicht jeder das selbe Handy-Model hatte.

Frage ist? So einfach sind Mobiltelefone von heute zu knacken. Als Elternteil muß einem ja bange werden wenn unsere Kids sich die Zeit vertreiben mit Tablet und Handy, oft sogar noch unbeaufsichtigt weil Mama kochen muß und Papa Fussball guckt...

2 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von
moin

da wurde nichts "geknackt" o.ä. es wurden lediglich per "airdrop" dateien/bilder an die umliegenden apple user versendet. wenn man das ganze nicht nutzen möchte, schaltet man es eben aus....
0 Punkte
Beantwortet von primus Einsteiger_in (10 Punkte)
100%ig sichere + fehlerfreie Software gibt es nicht.

Frage ist?
...