152 Aufrufe
Gefragt in Windows 11 von

CPU Stromsparmodus aktivieren in Windows 11 aber wo?

An die Experten, kann mir jemand verraten wo ich das Einstell, dass der CPU im Leerlauf automatisch heruntertaktet und auch die Corespannung senkt. Rum-spielen in den Energie-Spar-Einstellungen schafft keine Abhilfe. Oder ist das bei euch auch so, dass der CPU im Leerlauf volle Kanne läuft auch im Leerlauf (VOLT und MHZ werden nicht veringert wenn der CPU 0% bzw minimal ausgelastet ist)

Recht schönen Dank für eure Tipps

5 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von
Ich habe 2 Windows 11 Ryzen Rechner aufgesetzt und HW-info zeigt sehrwohl an, dass der CPU im Leerlauf die Takt-Frequenz und die Kernspannung senkt um die Qualität der CPU auf lange Zeit zu gewährleisten. Abhilfe! BIOS-RESET und ohne overclock features und ohne XMP-Profile den Computer hochfahren. Danach überprüfen ob der CPU im Leerlauf in den Stromspar-Modus wechselt

mfg jannis
0 Punkte
Beantwortet von

Abgehakt yes

Sodala gschafft. Windows 11 und der ryzen cpu geht jetzt endlich im Leerlauf auch schön brav in den Stromsparmodus.

Löbliche Worte hier an den Microsoft Support, hat auf Anhieb funktioniert. Schad ist, dass beim Laptopkauf nur eine spärliche Beschreibung dabei war und noch dazu das Deutsch unterirdisch übersetzt ist

0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (29.2k Punkte)
Da dieses Problem möglicherweise auch andere User haben werden,  wäre es gut,  wenn du die Lösung hier beschreiben könntest.
Gruß computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von
ausgewählt von mickey
 
Beste Antwort

AMD CPU Level-3 cache Problem beheben ..und Ryzen Energiesparplan aktivieren

Microsoft Update für Win10 und Win11 -> nachschaun ob KB5006746 installiert ist siehe Symbol-Bild

RYZEN ENERGIESPARPLAN AKTIVIEREN

1) Chipset Treiber aktualisieren auf die Version: 3.10.08.506

2) Energiesparplan einstellen auf: Ryzen Balanced

Wenn es nicht funktioniert einfach abwarten, bis von Seiten AMD oder Microsoft andere Lösungen kommen.

Auch darauf Achten dass im BIOS kein overclocking betrieben wird sodass der Windows Energiesparplan dann ausgehebelt wird (z.B.: bei Intel)

Es gibt noch viele andere Tipps zu finden bei Googl

0 Punkte
Beantwortet von morbus95 Einsteiger_in (7 Punkte)
Bearbeitet von mickey

Was ist also die eine Korrektur? Sollte ich den Computer immer aufgeladen lassen oder ihn bis zu einem bestimmten Prozentsatz aufladen, denn ich habe verschiedene Möglichkeiten ausprobiert, und mein Akku wird immer schneller leer.

*Admininfo: Morbus, erstelle für eigene Probleme bitte eine eigene Anfrage mit allen Daten zu deinem System

...