52 Aufrufe
Gefragt in Tabellenkalkulation von
Hallo zusammen,

ich würde gerne einen Teil suchen. Infos habe ich mir hier schon zusammengesucht und wenn der Suchtext fest vorgegeben klappt es wunderbar. Allerdings soll der Suchtext aus einer anderen Tabelle gezogen werden:

=ZÄHLENWENN([POSDB.xlsx]Worksheet!$J:$J;TEIL(A209;1;7)) oder besser noch =ZÄHLENWENN([POSDB.xlsx]Worksheet!$J:$J;TEIL(A:A;1;7))

Über einen Tipp würde ich micht freuen. :)

1 Antwort

0 Punkte
Beantwortet von m-o Profi (21.4k Punkte)
Hallo,

Zählenwenn funktioniert nur, wenn auch die andere Tabelle offen ist. Nutze stattdessen Summenprodukt:

=SUMMENPRODUKT(('C:\Users\name\Documents\[POSDB.xlsx]Worksheet'!$J:$J=TEIL(A209;1;7))*1)

Wenn du die Summenprodukt-Formel eingibst, während die Datei POSDB offen ist, brauchst du den Pfad nicht einzugeben.

Deine 2. Formel kann nicht funktionieren, da du ja einen Suchstring angeben musst. Den kannst du nicht auf eine Spalte referenzieren. Du kannst die Summenprodukt-Formel aber natürlich herunterziehen und so für die einzelnen Werte die Anzahl zählen.

Gruß

M.O.
...