37 Aufrufe
Gefragt in Tabellenkalkulation von k-siebke Einsteiger_in (32 Punkte)

Hallo Liebes Fohrum, hir ist wider der VBA anfänger Ich habe zwei TextBoxen in Tabelle1 mit den ich werte in Tabelle3 eintrage in Spalte A und B.

Wen ich beide TextBoxen mit Angaben fühle werden die werte auch ordnungsgemäß ein Angabe nach er anderen untereinander in die Tabelle eingetragen und ein Zeit-Stempel erzeugt. Leider funktioniert es nicht wen ich nur eine TextBox fühle dann werden die Angaben nicht korrekt untereinander in die Tabelle eingetragen und kein Zeit-Stempel erzeugt. daher möchte ich gerne, dass die TextBoxen vor der Eingabe gehüpft werden ob sie lehr sin, und wen sie lehr sind in die Spalten entsprechend eine null eingetragen wird als Platzhalter

https://supportnet.de/forum/?qa=blob&qa_blobid=9722576339002154594

mein Ansatz: Die Abfrage (Blau) habe ich im Internet gefunden Leider funktioniert es nicht wie gedacht da Fehler angezeigt werden 

    .Cells(lfreerow, 1) = Worksheets("Tabelle1").Shapes("TextBox5").OLEFormat.Object.Object.Value
    .Cells(lfreerow, 2) = Worksheets("Tabelle1").Shapes("TextBox6").OLEFormat.Object.Object.Value
    
With Cells(Zeile, Spalte)
If IsNumeric(Me.TextBox5) Then
.Value = CDbl(Me.TextBox5)
ElseIf Me.TextBox5 = "" Then
.Value = 0
Else
MsgBox "Keine nummerische Eingabe in Textbox5"
Exit Sub
End If
End With


With Cells(Zeile, Spalte)
If IsNumeric(Me.TextBox6) Then
.Value = CDbl(Me.TextBox6)
ElseIf Me.TextBox6 = "" Then
.Value = 0
Else
MsgBox "Keine nummerische Eingabe in Textbox6"
Exit Sub
End If
End With
    

End With
End Sub

   Sub Leeren()
Worksheets("Tabelle3").Range("A2:A1000,B2:B1000,D2:D1000").ClearContents

Deine Antwort

Dein angezeigter Name (optional):
Datenschutz: Deine Email-Adresse benutzen wir ausschließlich, um dir Benachrichtigungen zu schicken. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.
Anti-Spam-Captcha:
Bitte logge dich ein oder melde dich neu an, um das Anti-Spam-Captcha zu vermeiden.
...