107 Aufrufe
Gefragt in Datenbanken von
Hallo,

Ich bin ein Excel-Neuling und wurde mit einer statistischen Auswertung unserer Produktpalette betraut. Das Netz habe ich bereits durchforstet und noch keine zufriedenstellende Lösung gefunden. Da die statistische Auswertung in regelmäßigen Zeitabständen wiederholt werden soll, möchte ich diese automatisieren.

Wir haben eine Produktpalette mit etwa 150 Positionen, die nach Artikelnummern sortiert ist. Unser Vertrieb liefert wöchentlich eine Übersicht (Excel) der abgesetzten Produkte mit den zugehörigen Artikelnummern, jeweiligen Stückzahlen und Preisen. Da nicht immer jedes Produkt hergestellt/verkauft wird, ist die Liste mal kürzer und mal länger. Dadurch ändert sich öfters die Position der einzelnen Produkte in der Liste.

Mein Wunsch wäre es die Positionen der Artikel der Eingabeliste [Tabellenblatt1 (inklusive Mengenangabe, Einzelpreis und Gesamtumsatz (also 4 Spalten)) in die entsprechende Zeile der Produktpalette [Tabellenblatt2] (oder eine andere genau definierte Position) zu verschieben/kopieren, damit ich diese nur einmal in Cluster aufteilen muss.

Ich hoffe mein Problem ist verständlich und jemand kann mir damit helfen

Mit freundlichen Grüßen

Sahne

2 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von m-o Profi (21.8k Punkte)
Hallo,

wenn deine Produktpalette und deine wöchentliche Übersicht in der selben Arbeitsmappe sind, dann kannst du die jeweiligen Daten über SUMMEWENN in die Produktpalette übernehmen. Suchkritierium ist die Artikelnummer.

Gruß

M.O.
0 Punkte
Beantwortet von
Hallo m-o,

Die Funktion funktioniert einwandfrei! Vielen Dank!

Beste Grüße

Sahne
...