823 Aufrufe
Gefragt in PC-Sonstiges von witzling Mitglied (178 Punkte)
Bearbeitet von witzling

Hallo, Ihr Lieben!

bin grad ein wenig ratlos, unter welcher Kategorie ich meine Frage einstellen soll (kann man ggf. meinen Post von hier verschieben?):

Ich brauche Hilfe für die Bedienung des xmedia recode - Video-Converters.

Nachtrag:    xmedia recode   3.5.6.3 64bit NV90

Vor 6 Jahren war er mir eine große Hilfe bei der Konvertierung von DVDs, heute bräuchte ich ihn zur Extraktion der Audio-Spur aus einer online-Vortragsreihe (ja, legal, der Redner ist gefragt, und nein - leider nicht Youtube, aber auch Tests mit YouTube, das man eigens als Profil auswählen kann, habe ich nicht hinbekommen).

Ich war erstaunt, dass es das Programm noch gibt, sogar mit einer ganz jungen aktuellen Version - und die die Möglichkeit bietet (theoretisch = für den, der's kann), Dateien aus dem Netz abzurufen.

NB: der in den veralteten Anleitungen im Netz erwähnte Button "Film" fehlt in der aktuellen Version - ich kann über "Medium" Netzwerk auswählen - nur klappt's nicht - kurz poppt das Öffnen-Fenster auf, dann verschwindet die Datei im Nirwana, hab stundenlang alle möglichen Speicherorte sogar manuell abgesucht.

Hab irgendwo ein dickes Lob auf den Support gefunden - es gibt aber nur eine "info@..."-Kontaktadresse - ob das Support bietet? Vielleicht hat jemand Erfahrung?

Danke schon mal jedem, der bis hierher gelesen hat ...

LG, witzling.

12 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von witzling Mitglied (178 Punkte)
Hallo, Steffen -

- nee, diesen Player hab ich und kenn ich noch nicht. Werde mich mal damit beschäftigen.

DANKE!

LG, witzling.
0 Punkte
Beantwortet von shambhujiii40 Einsteiger_in (5 Punkte)
Bearbeitet von shambhujiii40

Das muss ich mir noch mal ganz genau durchlesen und testen. Aber ganz gewiss nicht mehr heute - und morgen u.U. nicht gleich.

mobdro

vidmate

...