48 Aufrufe
Gefragt in Tabellenkalkulation von addeguddi Experte (1.9k Punkte)

Hallo und  einen schönen Abend an das Forum

Versuche eine neues Spiel zu erstellen.

Nun mein Problem:

Einzel gehen die genannten Formeln die Unten stehen. Besteht die Möglichkeit diese zusammen zu führen?

Da ich das für mehrere Zahlen machen muß: Beispiel: Runde 1 für Spieler 1

!=WENNFEHLER(WENN(UND(K19=20;G1=1);"X";X);20)                 Runde 1

!=WENNFEHLER(WENN(UND(L19=5;G1=1);"X";X);5)            

           

  !=WENNFEHLER(WENN(UND(M19=12;G1=1);"X";X);12)   

   

Da ich das für mehrere Zahlen machen muß: Nochmals ein Beispiel: Runde 1 für Spieler 2

!=WENNFEHLER(WENN(UND(N19=18;G1=1);"X";X);18)                 Runde 1

!=WENNFEHLER(WENN(UND(O19=1;G1=1);"X";X);1)            

           

  !=WENNFEHLER(WENN(UND(P19=20;G1=1);"X";X);20)        

Das sind die Formeln die zusammen gefügt werden sollen.

!=WENNFEHLER(WENN(UND(K19=20;G1=1);"X";X);20)

Runde 1

1

!=WENNFEHLER(WENN(UND(Q19=20;G1=3);"X";X);20)

Runde 2

2

!=WENNFEHLER(WENN(UND(W19=20;G1=5);"X";X);20)

Runde 3

3

!=WENNFEHLER(WENN(UND(AC19=20;G1=7);"X";X);20)

Runde 4

4

!=WENNFEHLER(WENN(UND(AI19=20;G1=1);"X";X);20)

Runde 5

5

!=WENNFEHLER(WENN(UND(AO19=20;G1=1);"X";X);20)

Runde 6

6

Beispiel: In Zelle A1 Steht diese Formel: !=WENNFEHLER(WENN(UND(K19=20;G1=1);"X";X);20) ist für 1 Runde

Vergleiche der Zahlen Hier die Zahl 20  Formel In c1:  =WENN(A1=20;20;"")

Wenn die 20 erzielt wurde wird in A1 die 20 als X angezeigt

Und in C1 wird die 20 ausgeblendet, so soll es sein

Habe versucht, diese Formel zu für Runde 1 und 2 zu erstellen aber in der Zelle a 1 passiert nichts.

WENNFEHLER(WENN(UND(K19=20;G1=1;WENN(UND(Q19=20;G1=3);"X";X);20);"X";X);20)

Kann man diese Formel zusammen fügen?

Gruß Adde

6 Antworten

+1 Punkt
Beantwortet von computerschrat Profi (29.2k Punkte)
Hallo Adde,

ich habe zwar die Aufgabenstellung nicht ganz verstanden, aber die letzte Formel aus deinem Beitrag sieht für mich merkwürdig aus. Darin enthalten ist eine UND-Funktion:

UND(K19=20;G1=1;WENN(UND(Q19=20;G1=3);"X";X);20)

Die Funktion UND() enthält nur Abfragen auf Wahr/Falsch. Die ersten beiden K19=20 und G1=1 sind korrekt. Aber der nächste Part  WENN(UND(Q19=20;G1=3);"X";X) liefert keinen Wahrheitswert, sondern ein "X" oder den Wert aus der Zelle mit dem Namen X.

Ob es tatsächlich diesen Namen in deiner Tabelle gibt, kannst nur du wissen, ich vermute aber, dass du die Formel nochmal überarbeiten musst.

Grundsätzlich kannst du natürlich mit UND() bzw ODER() mehrere Bedingungen zusammenfassen. Die WENN() Funktion hat drei Parameter, eine Wahrheitsbedingung, den Wert wenn wahr und (optional) den Wert wenn nicht wahr.

UND() bzw ODER() Funktionen enthalten nur Abfragen, die ein Wahr oder Falsch ergeben.

Gruß computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von addeguddi Experte (1.9k Punkte)

Hallo Computerschrat,

Danke für deine Antwort. 

Was du geschrieben hast, ist alles OK. Die Letzte Formel war nur ein Beispiel, wie es aussehen könnte.

Mir geht es darum, dass ich die Runden zusammen fassen kann. Vielleicht habe ich mich nicht richtig ausgedrückt !

Eventuell ist diese Erklärung besser !?

Diese Formel  ist für Spieler 1 und sagt aus, dass in K19 der wert 20 nach Eingabe erscheint. G1 ist für Spieler 1 gleich erste Runde und hier soll das X anstatt der 20 erscheinen.

In Q19 wird auch die 20 erscheinen nach Eingabe und es ist der gleiche Spieler aber für die Runde 2 deswegen Q19=20 und G1 = 3; dies sagt aus, dass es Spiel 3 ist und für Spieler 1 der Wert in der gleichen Zelle auch als X erscheinen soll .

Meine Idee war: Spieler 1 bin ich (gleich 1. Runde) und Spieler 3 bin ich auch (gleich Runde 2), daher möchte ich , dass die Formel für Runde 1 und 2,3  Usw. zusammen gefügt werden. aber ich habe im Moment keine Idee wie ich das realisieren kann.

Daher habe ich diese Formel ausprobiert doch diese, wie geschrieben, funktioniert nicht.

WENNFEHLER(WENN(UND(K19=20;G1=1;WENN(UND(Q19=20;G1=3);"X";X);20);"X";X);20)

Meine Frage 

Wie kann ich die unten angegebenen Formeln zusammen fügen oder wie kann ich erreichen, dass wenn der Wert in K19, Q19 ist 20, usw. und in der dafür vorgesehene Zelle als X erscheint?

Gruß Adde

Ps. Nochmals die Formel für Spieler 1

=WENNFEHLER(WENN(UND(K19=20;G1=1);"X";X);20)

Runde 1

Spieler 1

!=WENNFEHLER(WENN(UND(Q19=20;G1=3);"X";X);20)

Runde 2

 Spieler 1

!=WENNFEHLER(WENN(UND(W19=20;G1=5);"X";X);20)

Runde 3

Spieler 1

!=WENNFEHLER(WENN(UND(AC19=20;G1=7);"X";X);20)

Runde 4

Spieler 1

!=WENNFEHLER(WENN(UND(AI19=20;G1=1);"X";X);20)

Runde 5

Spieler 1

!=WENNFEHLER(WENN(UND(AO19=20;G1=1);"X";X);20)

Runde 6   Spieler 1

                                                    

+1 Punkt
Beantwortet von computerschrat Profi (29.2k Punkte)
Hallo Adde,

in Worte gefasste Formeln sind für mich schwer verständlich, deshalb habe ich die Bedingungen für die Ausgabe X oder 20 wahrscheinlich nicht richtige verstanden. Wenn die Prüfung auf Q19=20 und G1=3 Vorrang vor der Prüfung auf K19=20 und G1=1 haben soll, könnte die oben gelb markierte Formel so aussehen:

=WENN(UND(Q19=20;G1=3);"X";WENN(UND(K19=20;G1=1);"X";K19))

Damit erscheint als Ergebnis ein X, wenn die Prüfung Q19=20 und G1=3 erfolgreich ist. Wenn nicht, wird auf K19=20 und G1=1 geprüft. Wenn das stimmt, erscheint auch ein X, andernfalls der Wert aus Zelle K19.

Geht das in die richtige Richtung?

Gruß computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von addeguddi Experte (1.9k Punkte)
Hallo Computerschrat,

nochmals Danke für deine Antwort. Habe es umgesetzt und die Formel eingegeben und anstatt K19 habe ich 20 eingetragen, weil die 20 soll für alle Runden stehen. Klappt auch  Da bei diesem Spiel bis zu 6 Runden gespielt wird, habe ich die Formel erweitert. Nun funktioniert es dank deiner Hilfe.

So ist jetzt die Lösung für 2 Spieler:

=WENN(UND(AO19=20;G1=11);"X";WENN(UND(AI19=20;G1=9);"X";WENN(UND(AC19=20;G1=7);"X";WENN(UND(W19=20;G1=5);"X";WENN(UND(Q19=20;G1=3);"X";WENN(UND(K19=20;G1=1);"X";20))))))

Nun hoffe ich, dass ich dies bis zu 8 Spieler erweitern kann. Bin jetzt dabei.

LG Gruß aus dem schönen Rhein Main Gebiet

Adde
+1 Punkt
Beantwortet von computerschrat Profi (29.2k Punkte)
Hallo Adde,

ich weiß nicht, wie viele Schachtelungen du bei der Formel für acht Spieler brauchst.Bei der Formel für zwei Spieler sind es schon 6. Soweit ich weiß, erlaubt Excel eine maximale Schachteltiefe von 64. Wenn du tatsächlich in diese Größenordnung kommst, wird die Formel aber auch so unübersichtlich, dass es besser ist, sie als Teilformeln in Hilfszellen aufzusplitten und dann diese Zellen über eine weitere WENN() Anweisung zu verknüpfen.

Gruß computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von addeguddi Experte (1.9k Punkte)
Hallo Computerschrat

mit deiner Hilfe der Formel klappt es wunderbar. Mit den Verschachtelungen habe ich keine Probleme. Da ich mich nicht Visual Basic nicht auskenne mache ich alles nur mit Formeln und muss schreiben es klappt bisher sehr gut.

Danke nochmals für deine Hilfe.

Gruß Adde
...