79 Aufrufe
Gefragt in Windows 11 von
Hallöchen,

Ich habe gerade für einen Freund eine neue SSD mit 480 GB eingebaut und per Acronis die Daten seine alten SSD mit 120 GB, die bis zum Eichstrich voll war aufgespielt.

Problem ist jetz nur, dass ich in der Datenträgerverwaltung den neu gewonnenen Speicher Platz nicht nutzen kann, da Datenträger 0 so aussieht:

System reserviert 100 MB NTFS - Platte C: 110,92 GB - 787 MB Wiederherstellungpartition - 365,15 GB nicht zugeordnent

Die Wiederherstellungspartition ist wohl gesperrt und lässt sich nicht löschen und liegt zwischen Platte C: und dem frisch gewonnenen 365,16 GB nicht zugeordnet Speicher.

Also kann icht mit Bordmitteln wohl nicht machen.

Gibt es da ein flexibleres und kostenfreies Programm, mit welchem ich die Platte C: um die frisch gewonnenen 365,16 GM nicht zugeordneten Speicher zusammenlegen kann und vielleicht auch noch die Wiederherstellungpartition erhalten kann?

Gruß

Ingo

4 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von mickey Experte (5.1k Punkte)

Für solche Sachen nutze ich den Niubi Partition Editor (vorzugsweise bevor Daten auf der Platte gelandet sind). Geht aber auch so:

https://www.hdd-tool.com/index.html

Gruß,
Mic

0 Punkte
Beantwortet von
Hi Mic,

Wunderbärchen. Hat allesgeklappt. Allerdings hat er auch die Wiederherstellungspartition gleich gelöscht und der Platte C: zugeschlagen.

Vielen Dank

Gruß

Ingo
0 Punkte
Beantwortet von vadderloewe Mitglied (549 Punkte)
0 Punkte
Beantwortet von crusader Mitglied (185 Punkte)
Hi

Ich nutze die Clone-Funktion, um mir das nachträgliche Partitionsgeschiebe zu sparen.
...