299 Aufrufe
Gefragt in PC-Sonstiges von rastermen Mitglied (496 Punkte)

Guten Tag,

arbeite mit Publisher 2010 (WIN 7)

Da man nach dem Speichern einer Datei keine Vorschau angezeigt bekommt möchte ich mit einem Makro dies so umsetzen.

Ich öffne diese Datei wieder.

 (Leider kann man in Publisher kein Makro aufzeichnen   sondern muss es selber hineinschreiben deswegen meine Anfrage um eine Hilfe)

Ab hier sollte das Makro meine Arbeitsgänge übernehmen:

Datei:Speichen unter

C:\Users\User\AppData\Roaming\Microsoft\Templates

Dateityp: PNG-Format(Portable Network Graphics) (*.png)

Speichern

Könnte mir jemand seine Makrokenntnisse weitergeben?

Freue mich auf eine Antwort. Danke

Gruß

Rudolf

4 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von m-o Profi (22.8k Punkte)

Hallo Rudolf,

das folgende Makro speichert die erste Seite des jeweiligen Publisherdokuments als png-Datei:

Sub speichern()
Dim strName

'Speicherpfad und Name erstellen aus dem Name des aktuellen Dokuments ohne die Endung
strName = "C:\Users\user\AppData\Roaming\Microsoft\Templates\" & Left(ThisDocument.Name, Len(ThisDocument.Name) - 3) & "png"

'Speichern als Bild
ThisDocument.Pages(1).SaveAsPicture (strName)

End Sub

Gefunden habe ich die Methode hier: Alle Seiten als Grafik speichern (englisch)

Gruß

M.O.

0 Punkte
Beantwortet von rastermen Mitglied (496 Punkte)
Bearbeitet von rastermen

Hallo M.O. ,

herzlichen Dank für das Makro.

Nun komme ich mit dem einfügen nicht zu recht. Bei Excel 2010 ist mir der Ablauf bekannt:

Entwicklertools - Ansicht: Fenster einblenden-(Personal.XLSB) Speichern als: Pers.-Arbeitsmappe- Aufzeichnung beginnen ; dann beenden.

Wenn ich Publisher 2010 öffne gehe ich auf Entwicklertools - es öffnet  sich ein leeres Blatt mit Name:(Beispiel) Publikation25.

 dann auf "Makros" - Makroname eingeben und auf "Erstellen" gehen. Dort füge ich das Makro ein.

In dieser Publikation finde ich das Makro und es ändert diese auf .png

Nachtrag: (Habe dies mit einer leeren Publikation gemacht und erst jetzt ein Bild eingefügt. Unter .PUB ist das Bild drinne  unter .PNG nur das leere Blatt)

Habe die Datei nochmals geschlossen und wieder geöffnet dann habe ich die Meldung erhalten das ich das Makro aktivieren muss. Jetzt funktioniert das.

Öffne ich eine schon bestehende Datei ist das Makro nicht zu finden?

Wie muss ich vorgehen das das funktioniert?

Danke

Gruß

Rudolf

0 Punkte
Beantwortet von m-o Profi (22.8k Punkte)
Hallo Rudolf,

da ich nicht mit Publisher arbeite, weiß ich auch nicht, ob es eine Personal.XLSB wie in Excel oder eine Normal.dot wie in WORD gibt (ich habe im Netz jedenfalls nichts hierzu gefunden).

Ich würde das so machen:

Erstelle eine leeres Publisher-Dokument. Gehe dann in Entwicklertools - Visual Basic und füge in das Projekt ein Modul ein und kopiere den Code in das Modul. Dann speichere die Datei als Publisher-Vorlage ab.

Nutze bei deinen Projekten diese Vorlage, dann sollte das Makro verfügbar sein.

Gruß

M.O.
0 Punkte
Beantwortet von rastermen Mitglied (496 Punkte)
Hallo M.O.,

Danke für deine Hilfe und Ideen.

Es funktioniert so wie Du geschrieben hast auf ein neues Projekt.

Habe in WIN 10 auch nur diese Möglichkeit.

Gruß

Rudolf
...