151 Aufrufe
Gefragt in Plauderecke von

Hallo, meine finanziellen Möglichkeit sind limitiert und die Preise für Pay TV sind enorm gestiegen in den letzten Jahren. In dieser Saison müsste man auch noch mehrere Abos abschliessen (Dazn, Sky, Amazon etc.) Zudem sehe ich auch nicht ein, dass ich Spielergehälter von 20 Mio Euro und mehr im Jahr mitfinanzieren soll.

Deswegen die Frage: Einzelne Champions League Spiele (z.B. Bayern oder Frankfurt) gucken, ist das möglich ohne teure Abos?

Irgendwas hatte ich mal gelesen von Sky Austria mit VPN. Aber da müsste man dann auch ein Sky-Österreich Abo abschließen, was aus D. vielleicht nicht möglich ist? Oder doch? Dann wäre vielleicht fcbayern.tv noch eine Möglichkeit? Aber Frankfurt geht anscheinend gar nicht?

4 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von
Such eine Gaststätte die es überträgt. Ein kleines Wasser 3 Euro kostet das Spiel dann
0 Punkte
Beantwortet von omifurcht Einsteiger_in (75 Punkte)
@Sep: ich mag die Kneipenatmosphäre nicht. Zu laut und zu viele Typen, die Ihren  Senf dazu geben und Blödsinn reden
0 Punkte
Beantwortet von
Jemand hat mir erzählt, dass er NordVPN hätte. Und damit könnte er österreichische Sender wie Servus1 oder ORF gucken, welche Formel1 und Championsleague übertragen.
0 Punkte
Beantwortet von

Hat jemand aus D. schon mal Nord-Vpn getestet für Österreich getestet? Oder man damit  Servus1 oder ORF gucken kann?

...