213 Aufrufe
Gefragt in Tabellenkalkulation von
Hallo, ich habe bisher kaum mit Excel gearbeitet und habe nun dieses Problem: Ich möchte in einer Tabelle mit ca. 200 Zeilen automatisch Links zu einer Webseite erstellen und in der Tabelle aufführen. Der Link ist immer gleich aufgebaut (https://blabla.de/12345678/). Die 8-stelligen Zahlencodes, der die einzelne Seiten der Webseite charakterisiert, habe ich in der ersten Spalte meiner Excel-Tabelle aufgeführt. Wie macht man das, so dass ich nicht jeden Link einzeln kopieren und einfügen muss? Ich hoffe, man versteht mein Problem und man kann mir helfen.

Liebe Grüße Angelika

2 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von gmg-cc Mitglied (338 Punkte)

Moin Angelika,

wenn deine 8-stelligen Zahlencodes in A1 beginnen, dann könntest du in B1 diese (natürlich anzupassende) Formel schreiben:
="https://blabla.de/"&a1&"/"
und diese Formel ziehst du dann bis zur Zelle B### herunter.

Diese Einträge sind dann noch reiner Text ohne Funktionalität. Möchtest du daraus klickbare Links erstellen, dann kann dir das hier vielleicht helfen.

Günther

0 Punkte
Beantwortet von m-o Profi (22.8k Punkte)
Hallo Angelika,

oder ohne Makro:

=HYPERLINK("https://blabla.de/"&A1&"/")

Schreibe die Formel in eine Zelle neben deiner ersten Zahl und ziehe sie soweit wie benötigt nach unten. Den Bezug auf die Zelle (hier: A1) musst du natürlich auf deine Verhältnisse anpassen.

Durch die Formel wird ein klickbarer Hyperlink generiert.

Gruß

M.O.
...