75 Aufrufe
Gefragt in Tabellenkalkulation von
Ich möchte aus einer Datentabelle in eine Auswertungstabelle Daten mit SVERWEIS übertragen. Einige Daten erkennt er, andere übernimmt er nur mit Null obwohl auch dort Daten hinterlegt sind. Woran könnte das liegen?

Matrix, Spaltenindex und Verweis sind korrekt angegeben.

3 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von raisix Mitglied (151 Punkte)
Hallo Peter,

mit einer Beispieldatei wäre es einfacher das Problem zu lösen. So kann man nur raten.

Ich rate aber mal:

Es könnte daran liegen, dass der Suchwert unerwartet als Text formatiert ist. In der Matrix handelt es sich jedoch um Werte im Zahlenformat. Ggf hast du eine Wennfehler-Formel, welche bei #NV stattdessen eine 0 ausgibt.

Beste Grüße
0 Punkte
Beantwortet von
Vielen Dank für deine Antwort, damit konnte ich das Problem nun lösen. Die Daten sind nun in einer Auswertungstabelle mit mehreren Summen, d.h. ich habe in einer Spalte die Werte und diverse Zwischensummen.. Wenn ich den SVERWEIS nun in Werte umwandeln (nur diese Zellen sind ausgewählt) möchte ohne die Zwischensummen zu verändern, bekomme ich folgende Meldung:

Sie können dies hier nicht einfügen, da der Kopieren-Bereich und der Einfügebereich nicht die gleiche Grö0e haben.

Hast du einen Tipp wie man dies umgehen kann?
0 Punkte
Beantwortet von raisix Mitglied (151 Punkte)
Das hier könnte dir helfen:

https://support.microsoft.com/de-de/office/ich-kann-auf-einem-blatt-keine-daten-kopieren-und-einfügen-f046b142-dfc1-4d33-a730-f94c45c2da13

Ggf benutzt du auch verbundene Zellen. Könnte auch zu dem Problem führen.
...