303 Aufrufe
Gefragt in NW-Sonstiges von shootah Einsteiger_in (53 Punkte)
Hallo zusammen,
ich habe mein Notebook (knapp 7 Jahre alt) mit meinem PC (Selbstbau vom August) laut der Anleitung

https://www.heimnetzwerke.net/netzwerkverbindung-zwischen-zwei-computern-herstellen/

verbunden.

Beim Testen der Verbindung zeigt mir das Notebook (die Nr. 1) sofort eine Zeitüberschreitung an. Der PC (die Nr. 2) dagegen pingt erfolgreich. Vertausche ich die IPs dann zeigen beide eine Zeitüberschreitung an.

Woran kann das liegen? Ist das Notebook zu alt?
Hab sowas noch nie gemacht, eine Erklärung dazu bitte möglichst einfach halten damit auch ich das kapiere ;-)
Danke schonmal!

7 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von
Hast du kein Internet bzw Netzwerk oder Router?

Damit ist alles viel einfacher
0 Punkte
Beantwortet von
Deine Antwort hilft mir nun mal gar nicht weiter!

Das NB ist per WLAN im Internet, der PC überhaupt nicht.
0 Punkte
Beantwortet von shootah Einsteiger_in (53 Punkte)
Was soll das sein? Eine Antwort?
0 Punkte
Beantwortet von
So unberechtigt ist die Frage auch gar nicht . Wenn sie auch sicher anders gemeint war.

Hast Du einen Router der den DHCP-Server macht und  dem Laptop eine IP über Wlan gibt?

Einer kann nur DHCP sein der Router oder Du.
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (32.4k Punkte)
Hallo shootah,

mit den Einstellungen sollte es eigentlich funktionieren. Um zu prüfen, ob du tatsächlich die richtigen Eingaben gemacht hast, kannst mal die aktuellen Einstellungen abfragen:

Öffne auf jedem der beiden PCs die Eingabeaufforderung ( Windows-Taste und R zusammen drücken, dann Eingabe von cmd und anschließend Eingabetaste)

Jetzt gib auf beiden Rechnern das Kommando

ipconfig

mit anschließender Eingabetaste ein. Dann sollte jeder Rechner seine aktuelle IPv4-Adresse und die Subnetzmaske ausgeben. Die IPv4 Adresse muss in den ersten drei Zahlen auf beiden Rechnern identisch und in der letzten unterschiedlich sein. Die Subnetzmaske muss bei beiden 255.255.255.0 sein.

Möglicherweise hast du bei den Eingaben einen Tippfehler gemacht.

Gruß computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von computerschrat Profi (32.4k Punkte)
Hallo,

ich sehe erst jetzt, dass der Laptop zwei Netzwerkinterfaces hat. Dann solltest du beiden Karten unterschiedliche Netz zuweisen, also für W-LAN z.B. die 192.168.1.xxx mit Standardgateway innerhalb dieses Netzes und für Ethernet die 192.168.2.xxx ohne Standardgateway.

Wenn beide Netzwerkadapter im gleichen Netz liegen, laufen alle Anfragen über W-LAN an das Standardgateway und an der Karte hängt der PC nicht.

Gruß computerschrat
0 Punkte
Beantwortet von shootah Einsteiger_in (53 Punkte)
Bearbeitet von shootah
Hallo,

habe alles so eingegeben wie in der oben verlinkten Anleitung. Nach Eingabe von ipconfig wird das auch bestätigt. Hatte auch meine Firewall ausgeschaltet weil ich dachte dass da vielleicht irgendwas blockt, ging aber trotzdem nicht.

In den erweiterten Freigabeeinstellungen hat der PC (also die Nr. 2) als aktuelles Profil "Gast oder öffentlich", das NB (die Nr. 1) gar nix. Ich kann das Profil auch nicht ändern, auf die Schnelle jedenfalls nix gefunden. Laut einem Video auf YT soll das Profil privat sein.

Muss erstmal suchen wie ich W-LAN und Ethernet verschiedene Netze zuweisen kann. Hoffe nur ich mache keinen Fehler und hab dann kein Netz mehr....

Erstmal danke und schönen Restsonntag!

EDIT: Auf beiden Geräten ist das Netzwerk "nicht identifiziert".
...