6.7k Aufrufe
Gefragt in Security Viren von Mitglied (163 Punkte)
Guten Abend,

ich bin seit heute stolzer Besitzer eines HP Probook, auf dem u.a. die Software "HP Wolf Security" vorinstalliert ist.
Laut den Infos von Frau Google soll diese Software kleine bis mittlere Unternehmen beim Schutz vor Cyberattacken unterstützen. Ich bin allerdings Privatanwender und frage mich gerade, ob ich das Programm wirklich brauche oder ob ich das Tool deinstallieren soll.

Was meint Ihr?

Gruß
Jo

5 Antworten

0 Punkte
Beantwortet von Mitglied (163 Punkte)
Bearbeitet von
 
Beste Antwort
Hallo, Ihr lieben Foris,

das Thema kann offenbar noch nicht über Schwarmwissen kommentiert werden. Deshalb meine eigenen Erfahrungen dazu...

Für mich als Privatanwender ist das Wolf Security Paket offenbar eher hinderlich als hilfreich.
Es bremst das System aus, entwickelt für die Umsetzung seiner Sicherheitsrichtlinien irgendwie ungefragt ein Eigenleben und am Ende hat es mich so genervt, dass ich es deinstalliert habe.

Systembremse - irgendwie logisch, dass sich gehobene Cyber-Sicherheit auf die Performance auswirkt. Als Systemadmin einer Firma ist man sicher froh, wenn beim Endanwender z.B. Downloads oder geöffnete Webseiten lieber zu oft als zu wenig auf schädliche Inhalte geprüft werden...

Das Eigenleben - da werden z.B. PDF-Files nicht wie eigentlich erwartet oder von mir gewünscht im Standardbrowser sondern in einem "Security Browser" geöffnet. Einstellen lässt sich da so ohne Weiteres nichts. Das System macht das einfach. (Wäre auch nicht schlimm, wenn ich z.B. meine Tageszeitung im pdf-Format ohne Abstürze oder Handlingprobleme lesen könnte. Aber dauernd weiße, leere Seiten zu betrachten, ist dann doch etwas eintönig...).

Jetzt habe ich Wolf Security von meinem HP Probook entfernt und der Rechner läuft jetzt auch so performant, wie man das von dieser Hardware erwarten kann.

Beste Grüße
Jo
0 Punkte
Beantwortet von

Ich habe auch auf meinem NEUEN Zbook mit Vorinstaliertem HP Wolf Security MS Office installiert. Excel hat sich beim Öffnen oder Speichern von Dateien immer wieder aufgehängt.

Tatsächlich wurde das Problem durch Deinstalieren von HP Wolf Security behoben. Seit dem läuft mein ganzes System mit richtig viel Power. 

MfG Joshua-de

0 Punkte
Beantwortet von Mitglied (163 Punkte)

Nach ein paar Wochen der Nutzung kann ich nun gesichert sagen, dass man als Privatanwender gut daran tut, dieses Wolf Security Paket zu entfernen. Ein paar HP-Programme sind je nach Nutzungsprofil ganz nützlich, aber den Großteil davon habe ich mittlerweile deinstalliert und das hat der Performance und der Stabilität wirklich gut getan. 

Gruß
Der Jo

0 Punkte
Beantwortet von
Hallo,

hat es jemand schon erfolgreich mit Linux entfernen können? Furchtbar lästig, das Zeug!

Ich bin voller Hoffnung.
0 Punkte
Beantwortet von
Alleine schon des (meiner Meinung nach) satanisch anmutenden Logos wegen, habe ich die SW "HP Wolf Security" deinstalliert.
Auch wenn dies keine Absicht sein sollte, die Ähnlichkeit ist mir einfach zu groß.
...